0 Punkte
Gefragt von (120 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Ah, komponiert auf den fünf Fünf, was? Ich denke, der Komponist würde mehrere wichtige Variablen und Parameter berücksichtigen, bevor er die erste Note komponiert.

  1. Orchestrierung: Ist dieses Stück ein Duett mit einer Geige, einem schrulligen Quartett, einer Jazz-Combo oder einem 20-Stück-Banjo-Orchester (Ja, sie waren ein Ding)? Vielleicht eine traditionelle Jugband mit Banjo, Tenorgitarre, Krug und Löffeln? Wenn Sie diesen Parameter einstellen, wird tatsächlich eine Möglichkeit für einzigartige Kompositionen geschaffen.
  2. Das Banjo "Timbre", dh. Welche Frequenzen sind dem Banjo angeboren, und wo in der klanglichen Bandbreite wird das Banjo sitzen? Wie ist es relativ zum Rest des Ensembles?
  3. Welche Rolle spielt das Banjo in Ihren Ohren? Scheunenbrenner oder langsame Balladen? Es gibt keine richtige Antwort. Setzen Sie das Banjo in ein unbekanntes Genre - Reggae, Afro-Pop, Punk Rock, Hip Hop. Ein Banjo mit den Philharmonikern? Es ist eigentlich nicht unbekannt.
  4. Versuchen Sie es, versuchen Sie es und versuchen Sie es erneut. Wenn die Leute es zuerst nicht verstehen, machen Sie wahrscheinlich etwas richtig. Wenn sie das tun, sind sie wahrscheinlich komisch. Banjo-Spieler sollten dicke Skins entwickeln, nachdem sie zum Gig mit einem umständlichen Drum-Strong-Twang aufgetreten sind, das normalerweise nicht so ernst genommen wird. Das heißt, ich würde nicht unbedingt auf Gimmick-Modus gehen - lassen Sie Ihre Zusammensetzung eine andere Aussage als "yee-Haw, wo ma und pa, y alles"? Unless fühlen Sie die Hillbilly-Aspekt der 5-Saiten Banjo hasn†™ wurde übertrieben.
  5. Regeln brechen. Fuck Kritiker. Bleib auf dem Pfad. Essen. atmen. Schlaf Banjo. Drücken Sie den Umschlag, bis er den Twang teilt und regnet.
  6. Viel Spaß. Hab nur Spaß, in der Tat. Schließlich bist du ein großer Banjo-Komponist, kein Richter am Obersten Gerichtshof. Es sei denn, Sie tun beides, in diesem Fall schlage ich vor, die Banjo-Kompositionen hell zu halten, da man die Gerichtssaalangelegenheiten im Gerichtssaal verlassen würde ... und Banjo sollte vor Gericht nicht verhandelt werden.

Wie auch immer,

Hoffe das hilft, jubelt große eArs!

C Tutt

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
    image

Ich würde sagen, wahrscheinlich nur Spaß haben und das Banjo in der Musik genießen!

Surprise Leute mit dem Banjo in einem Lied, sie könnten es tatsächlich genießen! Das Banjo hat einen einzigartigen Klang!

Ignoriere Banjo-Hasser, die noch nicht viel von den potentiellen oder schelmischen Banjo-Puristen des Banjo gehört haben, sich darüber ärgern, dass dein Spielstil "nicht traditionell genug" oder so albern ist.

Wenn es dir und vielleicht jemand anderem guttut, dann ist es wahrscheinlich gute Musik!

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...