6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Manchmal finde ich es selbst ziemlich hart, wenn ich beim Schreiben eines Blogbeitrags auf eine Idee komme, aber ich bin hier, um mit den Dingen zu teilen, die mich dazu gebracht haben, zu schnell aus Blogthemen zu rennen, dies sind praktikable Wege Erhalte neue und frische Inhalte für deinen Blog.

Lesen Sie hier mehr   Wie man einen Blog-Beitrag schreibt, selbst wenn Sie keine Ideen haben

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Erstens besteht ein Blog aus Blogposts.

Diese Beiträge könnten auf einem bestimmten Thema wie HubSpot sein, das Dinge diskutiert, die sich auf Marketing beziehen. Oder könnte ein Multi-Themen-Blog wie Mashable sein.

Bevor Sie also einen Blog starten, entscheiden Sie, welches Thema Sie diskutieren möchten.

Machen Sie vor dem Schreiben eines Blogposts eine gründliche Recherche, indem Sie eine Google-Suche durchführen. Lesen Sie so viele Blogposts zu diesem Thema, um eine klare Vorstellung von diesem Thema zu erhalten.

Optimieren Sie Ihre Blogbeiträge nach den Suchmaschinenstandards: SEO.

Dies sind einige grundlegende Schritte, die vor dem Start zu ergreifen sind.

Ein Tipp, den ich Ihnen geben kann, ist, dass Sie eine einfache Google-Suche durchführen, indem Sie eingeben: "Wie schreibe ich einen Blog?" . Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie eine Menge Ergebnisse bekommen werden.

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Dass du daran gerichtet wirst.

Wenn Sie ein Autor sind und den Blog schreiben, um Fans Ihres Buches zu ermutigen, sollten Sie sich bewusst sein, dass jeder Tippfehler in Ihrem Blog als mangelnde Schreibfähigkeit ausgelegt wird. Die meisten Bücher durchlaufen ein Dutzend Bearbeitungsrunden. Ihr Blog wird wahrscheinlich eine schnelle Überprüfung und Rechtschreibprüfung erhalten, bevor Sie auf "Veröffentlichen" klicken. Es wird nicht so poliert sein, aber dein Schreiben wird danach beurteilt werden.

Wählen Sie Ihre Motive sorgfältig aus. Es gibt Autoren, die ich liebte, bis ich ihre Blogs las und erkannte, dass sie Vergewaltiger Apologeten oder Rassisten oder Transhasser waren. Aber wenn Sie keine Haltung wählen, werden Ihre Blogs langweilig. Wie willst du bekannt werden?

Denken Sie daran, Leser lesen, weil sie etwas lernen oder unterhalten werden wollen. Du wanderst nicht um deine Gedanken herum. Etwas zu sagen haben.
0 Punkte
Beantwortet von (740 Punkte)
 

Nach 20 Jahren Bloggen, über 35 Jahren in der Redaktion und im Verlagswesen und zwei Preisen für den Dreck und den Müll, den ich ausspucke, lassen wir die Dinge realistisch erscheinen:

Viele Dinge im Bloggen brauchen nicht Die meisten Dinge sind nur Routinen , an denen Sie haften:

  • Hauptpunkt im Voraus und früh - weil die Leute nicht gerne lesen!
  • Bleiben Sie bei einem Problem oder einer Angelegenheit per Post. Überschreibe die Post nicht mit mehreren Problemen - insbesondere mehreren nicht verbundenen oder widersprüchlichen.
  • Schreiben mit vielen Vollstops / Perioden. Halten Sie sich an die professionelle Faustregel von 20 bis 25 Wörtern pro Satz und 2 bis 4 Sätze pro Absatz.
  • Mindestens ein Bild pro Blogbeitrag. Veröffentliche niemals einen Beitrag ohne jegliche Illustration. Sogar ein Bild ohne Bild ist besser als ein Meer aus grauem Text.
  • Schreiben Sie die ersten 500 Wörter und veröffentlichen Sie das zuerst als "1", und dann weiter mit 2 "für weitere 500 Wörter schreiben, und dann" 3 "und so weiter.

Wenn etwas für "im Auge behalten" ist, wären dies die folgenden:

  • Ihre Leser allgemeinen Erwartungen zu dem vorliegenden Problem.
  • Ihre insgesamt Lesbarkeit für diejenigen, die nicht interessiert sein könnten an dem Problem, über das Sie schreiben.
  • Ihre Writeups Gesamtstruktur - es sollte vom Allgemeinen zum Spezifischen und vom Pragmatischen zuerst zum Abstrakten sein. Geben Sie Ihrem Stück durch leicht verständliche Vergleiche eine Dimension - Wenn die Sonne die Größe eines Fußballs hätte, dann wäre die Entfernung zur Erde doppelt so lang wie die Länge des Fußballfeldes.
  • Machen Sie die Schlussfolgerung zuerst , um Zeit für Ihr zu sparen Leser, und legen Sie dann die unterstützenden Gründe für diese Schlussfolgerung dar. Mache deine Leser nicht zu Boden, indem du den Schluss am Ende von 5.000 Wörtern schiebst.
  • Erwarten Sie die Art von Kommentaren (positiv und negativ gleichermaßen), die Sie für das Schreiben und für bestimmte Punkte erhalten würden. Berücksichtigen Sie einige Antworten. Noch besser diese vorausschauenden Antworten im Blogpost selbst.

Das ist wirklich in der Praxis.

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

1 Maxi wirklich: Nichts ist verziehen; Alles ist erinnert .

Du kannst deinen Blog jetzt löschen und fünf Jahre später könnte jemand noch Beiträge schreiben, die du geschrieben hast. Oft kann es gutmütige Neugier und purer Zufall sein, aber wenn Sie jemand berühmter und / oder mächtiger werden, erwarten Sie, dass sich die Anzahl der absichtlichen Drecksbauer erhöht.

Also erinnere dich daran, dass du das nächste Mal Seitenaufrufe nach Kontroversen verfolgen willst.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
    image

Geld oder SPOTLIGHT ?: Blogging für Dummies von Mae Jacolo Aguilar "Apfel" auf UNAPOLOGETICAL ME

Wenn Sie bloggen, weil Sie gerne schreiben oder über mehrere Themen schreiben möchten, oder bequemes Schreiben im wissenschaftlichen Stil und jede Überlegung, Geld vom Blog zu verdienen, ist sekundär zu diesem , dann von allen bedeutet, schreibe über alles und alles, was du willst. Eine wissenschaftliche Publikation ist eine solche, in der die Inhalte von Experten in einem bestimmten Studienbereich geschrieben werden - in der Regel zum Teilen von Originalforschungen oder zum Analysieren von Ergebnissen anderer. ... von Experten für Experten geschrieben. basierend auf originärer Forschung oder intellektueller Untersuchung.

Wenn du willst gewinn oder popularität geschrieben, ein MULTI-THEMA BLOG in Wissenschaftliche / halbwissenschaftliche Form ist nicht für dich.

Hier ist der Grund:

  • Ein MULTI-THEMA BLOG ist nicht für den Geschäftemacher gedacht, sondern für die Verbreitung des Bewusstseins durch wissenschaftliche Arbeit, die zum Austausch von Ideen und Ergebnissen wissenschaftlicher Studien dient.
  • Der erfolgreichste Inhalt, um Geld zu verdienen und im Rampenlicht zu stehen, ist die Art, die ein bestimmtes Bedürfnis / spezifische Leserschaft für Ihren Blog erfüllt. Deshalb gehen solche Autoren für einen einzelnen Nischenblog / eine begrenztere Art.

spezifische Leserschaft = blog traffic = Geld ( Wie man einen einfachen Blog-Geschäftsplan in neun schreibt, einfache Schritte ; gezielte Verkehrsangelegenheiten )

Wenn Sie einen persönlichen Blog erstellen möchten, in dem Sie über viele verschiedene Themen schreiben, dann ist das in Ordnung , da Geld nicht der Hauptgrund ist, warum du bloggst ...

... Was nicht akzeptabel ist, ist, wenn du beschließt, deinen persönlichen Blogging-Stil anderen aufzuerlegen, was offensichtlich unprofessionell und unethisch ist.

Es geht um die persönliche Entscheidung und darum, was immer für dich funktioniert, andere können nur so viel tun, um diese Freiheit zu minimieren. (image (Scholarly vs. Populäre Quellen; Single Topic vs. Multi-Topic Blog: Was ist besser und warum?)

) Wie du gelesen hast, gib Mae Jacolo Aguilar "apple" applaudiert VERBINDEN SIE MEDIUM.COM und klatscht, um zu zeigen, wie sehr dir diese Geschichte gefallen hat.

image

Mae Jacolo Aguilar "Apfel" DER MULTITHEMA-BLOG - schreibt über persönliche Interessen und Leidenschaft.Spezialisiert auf MENSCHLICHEN VERHALTEN, löst giftige Reaktionen durch Ärger aus.Zertifiziert Weirdo & a Krankenschwester

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...