19 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
1) Wer du bist und wer dein Publikum ist
2) Was du gemeinsam hast und wie du anders bist
3) Was du ihnen zu bieten hast, zu denken und / oder zu fühlen
4 und 5) Beispiele oder Geschichten, die geben ihnen die Erlaubnis, dir zu glauben
0 Punkte
Beantwortet von (420 Punkte)
Es gibt mehr als fünf Top-Dinge zu beachten. Einige Arbeitstipps in diesen Beiträgen gesammelt:

Für allgemeine Tipps in Essay Writing: Wie um alles in der Welt schreibe ich das? von The Naked Listener auf Quora.

Für spezielle Tipps zum beschreibenden Aufsatz: 2905346.

Für Leerlauf: Die ideale Länge für alles ... naja, fast bei The Naked Listener auf Quora.

Einen Versuch wert, denke ich.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Ein Thema, das dir wichtig ist, inhaltliche Gedanken und eine klare Struktur. Der Rest ist Soße.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Die Fünf-Paragraphen-Struktur herrscht über alles. Zuerst legt man Ihr Argument dar, Sie erhalten drei, um Ihren Punkt zu beweisen, und einen, um zusammenzufassen. Erledigt.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Hier sind die wichtigsten Elemente für einen guten Aufsatz, um gute Noten zu sichern.

Analysieren und definieren: Die Studierenden sollten die Essayfrage analysieren. Darüber hinaus können sie die Schlüsselbegriffe definieren, die im Aufsatzinhalt verwendet werden.

Die Aufsatzarbeit: Die Studierenden sollen einen möglichen Standpunkt oder eine These
für ihren Aufsatz aufstellen. Jeder akademische Essay kann nicht weitergehen, ohne eine These zu liefern.

Themenrecherche: Die Studierenden sollten sich intensiv mit dem Aufsatzthema befassen. Hier können sie Zeitschriften, Lehrbücher und andere glaubwürdige Quellen verwenden. Diese bereitgestellten Quellen sollten akademischer Natur sein und verwendet werden, um Beweise und Unterstützung für die Vorbereitung des Essays zu sammeln.

Notizen machen: Die Schüler können aus ihren Lesungen verschiedene Notizen machen. Solche Notizen können weitere Ideen zur Unterstützung des Arguments während des Essays hinzufügen.

Essay Plan: Die Studenten sollten eine Essay Plan aufschreiben. Es kann ihnen helfen, ihre Ideen so zu organisieren, dass sie sofort in den Essay-Inhalt einfließen.

Erstentwurf: Die Studierenden sollen einen ersten Entwurf ihres Essays erstellen. Es wird die Einleitung, den Körper und die Schlussfolgerung einschließen.

Änderungen vornehmen: Die Studierenden sollten nach einigen Tagen ihren Essayentwurf nochmals lesen. Dann können sie Fehler verfolgen und die notwendigen Änderungen vornehmen.

Essay überprüft: Die Studenten sollten ihre Essay-Entwürfe von ihren Eltern oder Gleichaltrigen an ihrem jeweiligen College oder Institut überprüfen lassen.

Essay redrafting: Die Studierenden sollten ihren Essay in Editiersitzungen neu schreiben.

Referenz Finalisierung: Die Studenten sollten die Zitate und Verweise auf den Aufsatz abschließen.

Endgültiger Entwurf: Die Studenten sollten vor der Einreichung ihren endgültigen Entwurf fertigstellen.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Leslie hat einen ziemlich guten Job gemacht, um die Frage zu beantworten, aber ich werde ein wenig nachfragen, um es zu priorisieren. Ich suche immer nach drei Dingen -

  1. Inhalt - Beantwortet der Aufsatz die Aufforderung in überzeugender Weise mit Meinungen und unterstützenden Beweisen?
  2. Struktur - Der Essay hat eine klare These. Topic-Sätze für Body-Absätze stimmen mit der These-Anweisung überein, und jeder Absatz bleibt beim Thema.
  3. Grammatik, Satzstruktur und Fluss - Die Gedanken müssen gut fließen mit jedem Satz, der so strukturiert ist, dass er beim Lesen gut fließt. Die richtige Grammatik zu bekommen, ist für den Kurs selbstverständlich.

Das Schreiben muss nichts Besonderes sein (d. H. Sie müssen keine großen Wortschatzwörter und lange zusammengesetzte Sätze verwenden). Es muss nur argumentieren und es mit Beweisen strukturiert unterstützen.

Wenn Sie beim Verfassen Ihres Essays Feedback benötigen, können Sie Prompt KOSTENLOSES Feedback erhalten, indem Sie Ihren Aufsatz hochladen und eine Note sowie zwei umsetzbare Rückmeldungen erhalten, um sie zu verbessern. Prompt ist in meiner Offenlegung mein Unternehmen, aber es ist ein sehr hilfreiches Werkzeug, um Ihre Schreibfähigkeiten zu verbessern.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Danke für die A2A, Anonymous. Ich mag die Zusammenfassung der strukturellen Elemente von Leslie Martindale und Brad Schiller, vor allem, weil sie mich dazu bringt, etwas mehr über etwas weniger Definierbares zu schreiben: ein Essay muss interessant sein .

Ob der Essay eine Klassenaufgabe ist, eine Erkundung einer Erfahrung mit der Natur, eine Diskussion über ein moralisches Dilemma oder irgendetwas anderes - es gibt keinen wirklichen Sinn darin, es zu schreiben, wenn es deinen Zuschauern nicht wichtig ist. Das heißt, Sie müssen sich um mehrere Variablen kümmern:

  1. Sie sollten sich um Ihren Aufsatz kümmern - nicht um das Schreiben, sondern darum, was Sie sagen. Wähle etwas, das dir wichtig ist. Wenn es sich um eine Aufgabe handelt, untersuchen Sie die Parameter der Aufgabe, um zu sehen, was Ihnen wichtig ist. Zum Beispiel wurde ich einmal beauftragt, einen Aufsatz zu schreiben, der zwei amerikanische Schriftsteller einer bestimmten Periode vergleicht, von denen ich keine besonders mochte. Ich entschied mich schließlich, dem Lehrer und anderen Schülern (meinem Publikum) zu erklären, nachdem sie ihre bemerkenswerten Unterschiede (Alter, Geografie, Geschlecht) schnell überprüft hatten, wie sie sich gegenüber keinem anderen als einem literarischen Leser ansprachen. Ich hatte viel Spaß dabei, sie zu knallen - und da ich wirklich glaubte, was ich sagte, machte ich auch einen ausgezeichneten Job, um meinen Standpunkt zu verdeutlichen.
  2. Make Ihr Publikum kümmert sich um das Thema . Das Geheimnis dafür ist zu denken, was für Ihre Zielgruppe von Bedeutung sein könnte, und das als ein Beispiel zu verwenden. Es ist ein alter Journalismustrick; Wenn es schlecht gemacht wird, ist es einfach, sich darüber lustig zu machen. Ich lese die Times of Israel , und wenn sie amerikanische Nachrichten behandeln, liegt der Schwerpunkt darauf, wie sie sich auf Juden auswirkt. Bernie Sanders zum Beispiel wird immer als "jüdischer Präsidentschaftskandidat" hervorgehoben. Aber Subtilität ist möglich und wünschenswert. Mit dem Aufsatz oben als Beispiel habe ich andere Autoren aus der gleichen Zeit benutzt, die die Leute immer noch lesen, um auf meinen Punkt einzugehen, dass die zugewiesenen Autoren nicht ansprachen.
  3. Wenn es sich um einen Essay handelt, den Sie aus persönlichen Gründen angenommen haben, versuchen Sie, Ihre Gründe dafür zu nennen, dass er Ihnen wichtig ist . Schreiben Klassen neigen dazu, Regeln zu erklären, und Sie könnten das Opfer einer gemeinsamen gewesen sein: "Verwenden Sie keine persönlichen Beispiele oder sogar Personalpronomen." Das ist ein Irrtum. Wenn das, was du schreibst, persönlich ist, dann rede darüber, warum. Ich habe viel mehr Sympathie für jemanden, dem ich nicht zustimme, wenn sie sich als Person zeigen. Die meisten Leute tun es. Eine kleine Schwachstelle bringt viel mehr Aufmerksamkeit, wenn es gut gemacht wird. (Und da ist die Herausforderung. Zu sagen: "Ich hasse Nazis, also kann ich das Lesen aus ihrer Sicht nicht ertragen", ermutigt nicht zu Empathie. Erklären, wie Sie Nazis hassen - die Geschichten, die Ihr Großvater erzählt hat, über Gefangenschaft und Angst - Würde.)
  4. "Interessant" auf lange Sicht ist eine Kongruenz dessen, was du erzählst und was dein Publikum interessieren kann. Suchen Sie nach den Punkten von , die erreichen, die erreicht werden können, und dann können Sie für Punkte von Übereinstimmung erreichen. Emerson und Annie Dillard nahmen beide einen Teil der natürlichen Welt, die sie liebten, erkundeten sie in winzigen Details für diejenigen von uns, die sie nicht gesehen oder nicht bemerkt hatten, und wanderten dann von dort in Gedanken der Verbindung ab. Infolgedessen haben viele Menschen ihre Arbeit geliebt, die vielleicht nicht viele Essayisten gelesen haben. Bemühen Sie sich, diese Aufmerksamkeit für Details und diesen Geist zu nutzen, der unerwartete Verbindungen in Ihrer eigenen Arbeit herstellt. Das ist mehr als alles andere das Schlüsselelement eines guten Essays.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Der Forschungsteil

Forschung ist eine der wichtigsten Komponenten eines guten Essayschreibens. Ohne Nachforschungen ist es keine Möglichkeit, dass Sie gute Inhalte oder Informationen finden, auf die Sie schreiben können. In komplizierten Essays haben Sie manchmal nicht genügend Begründungen oder Informationen, um Ihren Aufsatz überzeugend zu schreiben, und hier wird die Forschung zu dem Thema und dem Thema zu einem sehr wichtigen Bestandteil Ihrer Arbeit. Sie können Ihre Zeit sparen und zu dem Thema recherchieren, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, da dies Ihnen helfen kann, Ihren Aufsatzschreiben-Ansatz festzulegen.

Die Argumente Teil

Im Hauptteil Ihres Aufsatzes werden Sie wichtige Argumente und Punkte erwähnen, um die Herangehensweise an Ihr Thema zu rechtfertigen und Ihnen zu helfen, Ihre Leser zu überzeugen. Wenn Ihr Essay informativ ist, werden Argumente zu Informationszwecken.

Die Quellen

Quellen und Zitate sind ein weiteres wichtiges Merkmal Ihrer ausführlichen Aufsätze. Woher du deine Informationen bekommst und wie du sie zitierst, wird eine wichtige Rolle spielen, wenn du deinen Aufsätzen Glaubwürdigkeitspunkte gibst.

Formatierung

Der letzte Aspekt eines guten Essay Writing ist seine Formatierung, ohne die richtige Formatierung, Ihr Essay scheint nicht in Ordnung und völlig sinnlos. Selbst gute Informationen können verwirrend erscheinen, wenn Ihre Essay-Arbeit nicht der richtigen Formatierung folgt.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Die Bestandteile eines guten Essays sind die folgenden:

  • Einführung
  • Hauptteil des Essays
  • Schlussfolgerung

Die Einleitung in kurzen Worten diskutiert das große Bild dessen, was der Aufsatz ist, sein Hauptargument oder Punkte. Die Einleitung, die mit der Hauptprämisse des Aufsatzes gewöhnlich ist, mit unterstützenden Untervoraussetzungen, um die Hauptvoraussetzung zu bestätigen.

Der Hauptteil des Aufsatzes diskutiert im Detail die hervorgehobenen Subprämissen / Argumente, die in der Einleitung angegeben sind. Die Anzahl der Sun-Prämissen / Argumente hängt von der Art des Essays, der Zielgruppe und der Absicht des Autors ab.

Und die Zusammenfassung fasst den Hauptkörperaufsatz mit Betonung auf den Haupttouren des Aufsatzes zusammen.

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
  77846884

FOKUS -ORGANISATION - ENTWICKLUNG - MECHANIK

Vier essentiell für starke Aufsätze

  • Klarfokus (Die "große Idee" (Thema) sollte nicht schwer zu finden sein.) Gewöhnlich Die große Idee ist die Antwort auf eine FRAGE, die Sie gestellt haben. Thema ist "wovon du sprichst". Thema ist "was du sagst über das, worüber du sprichst." Das Thema ist die "große Idee", die du hoffst, dass dein Leser sich umarmen wird.
  • Geeignete Organisation In der Regel Standard-Paragraphing, oft beginnend mit einem Themensatz, der besagt, worum es in dem Absatz geht. Zweitens, stellen Sie sicher, dass die Einheit durch begrenzt wird, indem Sie jeden Absatz auf ONE beschränken.
  • Angemessene Entwicklung. Leser sollten fühlen Sie haben eine vernünftige vollständige Diskussion auf dem Thema Sie angekündigt. Wir "entwickeln" oder "erläutern" mit Beispielen, professionellen und / oder persönlichen Aussagen (Zitaten), Daten oder fundiertem Denken.
  • Mechanics of Standard Written English Korrekte Grammatik, Interpunktion, Wortstellung, Wortwahl und ein klares Bezugssystem - wenn Sie die Wörter oder Ideen anderer Leute verwenden. (MLA, APA).

Das und viel Übung mit Feedback sollte dich in Gang bringen.

Lass es mich wissen, wenn ich helfen kann.

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...