1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Na sicher. Es gibt nicht genug Zeit in seinem Leben, um viel zu lernen, ohne die Wissensbasis früherer und gegenwärtiger Denker zu nutzen. Was sie nicht tun, ist das, was jemand sagt, weil sie 47 Grad von 50 angesehenen Universitäten und 17 Friedensnobelpreise haben oder etwas als wahr akzeptieren, weil 98 Prozent aller klugen Leute sagen, dass es so ist. Ein kritischer Denker verwendet Vernunft, um die Ansichten und Meinungen anderer mit seinem derzeitigen Wissen über nicht widersprüchliche Fakten zu integrieren. Wenn ein Widerspruch gefunden wird, muss er erklärt oder verworfen werden.
Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...