0 Punkte

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Ich werde diese Antwort auf meine Antwort auf Wie werde ich ein besserer Denker? basieren. Ein echter kritischer Denker geht den Weg des Dodovogels. Viele Menschen haben einfach nicht die Zeit oder Energie, um die schiere Menge an Daten zu analysieren und zu quantifizieren. Wenn Sie einen dieser Dodo-Vögel finden, versuchen Sie, sie vor dem Aussterben zu bewahren.
​​
​​Ein kritischer Denker:
​​
​​ fragt zuerst Fragen.
​​
​​Ein kritischer Denker zieht aufgrund unzuverlässiger oder unvollständiger Beweise keine Schlüsse. Er oder sie pausiert und berücksichtigt die wahren Parameter des Problems. Eine der besten Möglichkeiten, das Problem abzugrenzen, ist Fragen zu stellen.
​​
​​Fragen stellen ist notwendig, aber bei weitem nicht ausreichend. Man muss die richtigen Fragen stellen. Die gestellten Fragen müssen das Thema aufgreifen und nach den Grenzen suchen. Ich kann Ihnen nicht genau sagen, welche Fragen der kritische Denker stellt, aber Sie werden es wissen, wenn Sie es sehen. Solche Fragen durchschneiden das Fremde, trennen die Spreu vom Mais. Fragen wie diese werden Sie mit ihrer elementaren Einfachheit und ihrer Fähigkeit, das Fundament des Problems zu erreichen, schockieren.
​​
​​Wie Porno, du weißt es, wenn du es siehst.
​​
​​ Kommuniziert in einer strukturierten Weise.
​​
​​Kritische Denker nähern sich Ideen anders als der Rest von uns. Sie demontieren und fügen Ideen so zusammen, dass sie etwas Neues aus etwas Altem bilden.
​​
​​Dieser Ansatz beeinflusst, wie sie ihre Ideen kommunizieren. Ob ihre bevorzugten Methoden, sie kommunizieren klar, logisch und prägnant. Scharfe Kommunikation beginnt mit klarem Denken.
​​
​​Wenn jemand eine komplexe Idee in kleinere, leicht verdauliche Stücke zerlegt, die viele verstehen können, haben Sie den Dodovogel gefunden.
​​
​​ Zeichnet Muster aus verschiedenen Quellen.
​​
​​Kritische Denker neigen dazu, weit und tief zu lesen, indem sie Linien zwischen vielen verschiedenen Disziplinen und Kontexten ziehen. Dies erfordert abstraktes Denken auf hoher Ebene, eines der Symptome kritischer Denker.
​​
​​Zum Beispiel wendet jemand vielleicht ökonomische Prinzipien auf die Literatur an. Interessant und symptomatisch für kritisches Denken.
​​
​​ Adressen Mehrere Blickwinkel.
​​
​​Kritische Denker können nach außen greifen und alternative Theorien in Betracht ziehen. Sie werden solche Theorien abwägen, ohne sie gleichgültig zu verwerfen.
​​
​​Die Fähigkeit, gegensätzliche Standpunkte zu erkennen und zu bewerten, zeigt zwei Dinge. Erstens zeigt es die Fähigkeit, sich emotional von seinem "Haustier" -Problem zu lösen. Zweitens veranschaulicht es die Gründlichkeit des Denkprozesses der Person. Er oder sie lässt keinen intellektuellen Stein unversucht.
​​
​​ erreicht eigene Schlussfolgerungen.
​​
​​Kritische Denker sind von Natur aus unabhängige Denker. Diese Form des Denkens vermeidet konventionelle Weisheiten und ausgetretene Pfade. Diese Menschen denken, handeln und leben zu ihren eigenen Bedingungen.
​​
​​Nun, ich spreche nicht über Reaktionäre oder Gegenspieler. Diese Leute widersetzen sich der Konvention, um "rebellisch" oder "einzigartig" zu sein. Wahre Individualisten ignorieren Gruppendenken aller Art, auch die Untergruppen denken.
​​
​​Die Handlungsgründe der kritischen Denker durchdringen jede vorgegebene Vorstellung und konventionelle Weisheit.
​​
​​Der Dodovogel, den wir kritische Denker nennen, kann unterschiedliche Mengen dieser Qualitäten enthalten. Ein tiefer Denker mag in der Lage sein, weit reichende Muster zu extrahieren und zu verbinden, aber mit der Vermittlung seiner Ergebnisse zu kämpfen. Diese Qualität mindert nicht ihre Denkfähigkeiten, sondern weist nur auf einen Riss in ihrer Rüstung hin.
​​
​​Keiner von uns ist doch perfekt. Betrachten Sie diese Liste eher als Richtlinie als als Regelwerk.
0 Punkte
Beantwortet von (420 Punkte)
Ich würde acht Kriterien für die Auswahl eines kritischen Denkers vorschlagen:
  1. Priorisierung - befassen sie sich mit den wichtigen Dingen?
  2. Nuance / Distinctions-Interesse an den besonderen und kleinen, aber wichtigen Schlüsselunterschieden.
  3. Qualität der Vernunft geben. Auch Qualität der Forschung oder Unterstützung, wenn mehr Zeit gegeben, um ein Problem zu untersuchen.
  4. Beantworten von Einwänden oder Denken auf beiden Seiten des Problems (was besagt, dass sie zumindest die andere Seite betrachtet haben)
  5. Beweise für Systems Thinking oder anderweitig in einem integrierten oder großen Bild Mode.В Verständnis von Kontext, Kultur und Geschichte ist der Schlüssel, aber nicht bestimmend.
  6. Fragt Fragen / Listener.
  7. Vielleicht sogar ein Gespür für menschliche Motivation und Emotionen.
  8. Antwort hört sich nicht nach Lehrbuch an (d. H. Sie kopieren und fügen nicht an, was sie woanders gehört haben)
* Ich lieh mir unverblümt # 6 von Cristina Hartmann, der auch eine ausgezeichnete Antwort hat.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
1. Sie listen ihre eigenen persönlichen Vorurteile auf, die ihre Antworten beeinflussen könnten.

2. Sie listen "Tests" auf, die Ihnen helfen zu klären, ob eine Bedingung, von der die ursprüngliche Lösung / Sichtweise abhängt, wahr ist oder nicht.

Bsp: Paul Graham verwendet häufig den Ausdruck "eine gute Art, das zu testen".

3. Sie suchen Feedback und engagieren sich oft.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Sie haben ein hohes Verhältnis von Bedeutung zu Wort.

Sie sind prägnant.

Ihre Gedanken sind mit ablenkenden Nebensächlichkeiten aufgeräumt.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Kritische Denker haben aufgrund meiner Erfahrung einige gemeinsame Eigenschaften. Ich bin auch ein kritischer Denker.

  1. Sie stellen viele Fragen. Manchmal können diese Fragen als persönlicher Angriff auf Sie wahrgenommen werden, aber Sie wissen, dass sie es nicht sind.
  2. Sie sind sehr analytisch. Ich analysiere manchmal zu viel. Ich denke gerne darüber nach, was die Person sagt oder was ich lese. Ich verweise es auf ihre Körpersprache. Ich analysiere die Wörter, die sie benutzen. Dann fange ich an, mir selbst Fragen zu stellen. Das geht wirklich auf # 1 zurück.

Kritische Denkfähigkeiten können meiner Meinung nach von jedem erlernt werden. Es braucht Übung. Der beste Weg zu beginnen ist zu verstehen, was logische Trugschlüsse sind und wie man sie erkennt. Es gibt viele Beispiele für logische Irrtümer im Internet.

Ich denke auch, dass kritische Denker natürliche Skeptiker sind. Ich bin nicht so skeptisch gegenüber Menschen, sondern was die Leute sagen. Ich merke, dass ich in dem, was ich lese oder höre, Trugschlüsse finden kann, aber das bedeutet nicht, dass sie versuchen, mich zu täuschen. Wir alle begehen Irrtümer.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Sehen Sie, wo seine Herzen bei. Nicht sein Vokabular. Kritische Sicht garantiert gerechtes Urteil. Eine Sache, von der kritische Denker einen Grund haben könnten, ist ein verdammt guter Grund zum kritischen Denken. Denke zweimal darüber nach, damit du es nicht noch einmal tun musst. Oder Sie müssten es nicht mehr als einmal bewegen. Würde dein Herz anfangen, diesen Schlüssel zu finden?
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass jeder "kritische Denker" einen Hintergrund in Epistemologie (Popper, Lakatos), anarchische Erkenntnistheorie und richtige Debattiererfahrung benötigt, um kognitive Verzerrungen zu identifizieren **.

Weil dies der einzige Weg ist, einen richtigen "mentalen Rahmen" zu entwickeln, der in der Lage ist, raffiniertes und effizientes Denken zu bewältigen.

Die Fähigkeit, internalisiertes Wissen in formalisiertes zu verwandeln, ist auch notwendig, um "tiefes Denken" richtig zu kommunizieren.
Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...