6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Angenommen, Sie haben Ihre Daten und verstehen sie.

Bereiten Sie zuerst die Figuren vor. Dies wird die Grundlage Ihrer Arbeit sein und Ihre Geschichte erzählen. Ich würde dann überlegen, wen Sie ansprechen. Ich habe an der interdisziplinären Wissenschaft gearbeitet, also zum Beispiel für Physiker oder Biologen?

Sobald Sie die Zielgruppe kennen, schreiben Sie den Hintergrund entsprechend. Was je nach Publikum mehr oder weniger explodiert.

Dann würde ich den Ergebnisbereich und die Methoden schreiben. Dies sind nur ein Bericht darüber, wie Sie es gemacht haben und was Sie gefunden haben.

Sobald Sie dies getan haben, schreiben Sie die Diskussion vor dem Hintergrund, was die Leute vorher wussten. Wie Sie für das Intro recherchiert haben, sollten Sie Kenntnis über das Feild haben. Vergleichen und Kontrast, d. H. Unterschiede und Ähnlichkeiten zu anderen arbeiten.

Dann liefern Sie eine Schlussfolgerung, die eine weitere Hypothese sein kann. Dann eine Zusammenfassung von 150 bis 200 Wörtern.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Beginnen Sie am Anfang, indem Sie den Lesern erzählen, was Sie tun und warum. Keine schlichten, direkten Sätze mit kurzen Worten (Ango-Saxon, kein Jargon) in einem gesprächigen Ton, als erklärst du einem Freund, was du getan hast. Erste Person POV oder naher Dritter ist in Ordnung. Habe einfach keine Gottverblendung mit allwissendem Dritten. Ich habe auch deine Hypothese oben im ersten Absatz angeführt. Das ist alles, was Sie für einen guten Start wissen müssen: knacken Sie.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Schreiben Sie etwas, über das es sich zu schreiben lohnt.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Danke für die A2A.

Ich nehme an, Sie haben ein Thema im Kopf. Machen Sie zuerst eine Hintergrundrecherche. Sehen Sie sich andere Papiere an und wie sie die Arbeit gestaltet haben. Holen Sie sich ein paar Ideen.

Verwenden Sie während der Hintergrundrecherche die Mendeley-Software für die Forschungsarbeiten, Bücher, die Sie in Ihrer Arbeit zitieren möchten oder die, die Sie gerade lesen. Mendeley hält sie organisiert. Beginnen Sie mit der Einführung in einer einfachen Sprache. Versuchen Sie herauszufinden, warum Sie es tun oder die Notwendigkeit für das Papier.

Als nächstes, wenn Sie eine Experimentierstätte / Art / Exemplar / Population haben, geben Sie eine Beschreibung / Definition an. Gib deine Rationals hier. Beschreiben Sie dann die Methodik Ihrer Arbeit. Welche Methode, warum Sie die spezifische Methode und andere Details gewählt haben.

Als nächstes sind Daten (falls vorhanden) Sammlung / Beschreibung und Ergebnis oder Analyse. Danach können Sie Ihre Schlussfolgerungen einbringen und Ihre Grenzen und Möglichkeiten für weitere Untersuchungen angeben.
0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Sie fangen an, das zu schreiben, worüber Sie schreiben möchten. Spezifische Formel, spezifische Arbeiten, etc. Das ist, was Sie schreiben, was Sie mögen, was Ihnen leicht fällt.

Dann gehst du zu den härteren / langweiligeren Sachen, Zitaten, Beweisen, Präsentationen, Diskussionen.

Dann gehst du zur Einleitung, Zusammenfassung, Titel und du bist ziemlich fertig.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Beginnen Sie immer mit einer Vorlage. Schreiben Sie zuerst Abschnittsüberschriften, Referenzlits, Platzhalter für Abbildungen und Tabellen und deren Titel. Dadurch erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was für die Fertigstellung Ihrer Forschungsarbeit erforderlich ist. Fangen Sie jetzt an, die Sektionen einzeln auszufüllen.

Schauen Sie sich den folgenden Blog an, er gibt Ihnen eine gute Idee über verschiedene Abschnitte einer Forschungsarbeit und bietet auch eine Liste von technischen akademischen Phrasen, die Sie leicht verwenden können.

Nützliche Sätze und Sätze für akademisches & wissenschaftliches Schreiben

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...