3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Paraphrasieren, Shoaib erweitern:

  1. Sie lernen, wie man Fragen beantwortet oder zumindest mehr über ein Thema erfährt. Das setzt voraus, dass du tatsächlich neugierig bist.
  2. Sie lernen schriftlich zu kommunizieren. Es gibt nicht viele mittlere oder hohe Einkommen Berufe, die Sie benötigen, um schriftlich zu kommunizieren. Ich kann mir keine vorstellen.
  3. Sie lernen, wie man schriftlich überredet. Sie könnten diese Fähigkeit benötigen, um einen Kredit zu beantragen; um einen professionellen Gefallen zu bitten; sich einem Interessenten, Vorgesetzten, Investor oder Kunden vorzustellen; oder um einen Kollegen zu empfehlen.
  4. Es geht nicht darum, sich in eine steife, formelle Person zu verwandeln; Es geht darum, dass die -Fähigkeit formell kommuniziert, wenn Sie sie benötigen.
  5. Während du schreibst, lernst du. Wie Shoaib schrieb, passiert das nur, wenn du lernen willst.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Wir lernen, wie man das Material synthetisiert und bessere Argumente formt, um unseren Hauptpunkt, den wir zu machen versuchen, zu unterstützen. Wir lernen auch mehr über das Thema. Je mehr Sie lesen, desto mehr lernen Sie. Je mehr Sie mit diesem Material arbeiten, desto besser können Sie mit anderen Themen, die Sie lernen, in Verbindung treten.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Akademische Arbeiten jeglicher Art sind so konzipiert, dass die Studierenden in der Lage sind, logisch zu argumentieren, Argumente vorzubringen und zu unterstützen, Beispiele zu geben, die die eigene Meinung unterstützen, die eigenen Ansichten klar zum Ausdruck bringen und Lösungen anbieten vor allem das Problem usw. und die richtige Strukturierung der eigenen Gedanken, damit andere Sie besser verstehen können.

Sich in klarer akademischer Manier ausdrücken zu können, ist keine leichte Aufgabe, die man braucht, um bestimmte Schreibfertigkeiten und eine bestimmte Denkweise zu entwickeln, die sich stark von der alltäglichen Sprache unterscheidet.

Das Verfassen von Hausarbeiten hilft, das oben genannte Ziel zu erreichen. Je mehr Studierende mit solchen Aufgaben fertig werden, desto besser entwickeln sie diese typische Denkweise, muss man an der Universität meistern. Es wird besser mit Übung.

Eine richtig geschriebene Hausarbeit bedeutet, dass ein Schüler ein gewisses Maß an Ausdrucksfähigkeit erreicht hat. Wenn es schwierig ist, sich auf eine bestimmte Weise auszudrücken, ist es besser, professionelle Beratung und Hilfe zu suchen.

Finden Sie einen speziellen Service, der Ihnen bei der Bewältigung von Semesterarbeiten leicht hilft.

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...