735 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Lesen. Gute Autoren mit guter Grammatik lesen. Aus diesem Grund erfordern so viele Studiengänge eine große Menge an Literatur. Wenn Sie Ihre Gedanken gut schreiben, wird die Grammatik zur zweiten Natur. Halten Sie immer ein Buch zur Hand und lesen Sie jeden Tag Seiten und Seiten. Der Unterschied zu einem Universitätskurs ist, dass Sie Ihre Lieblingsautoren auswählen können, die Art von Lesen, die Sie angenehm finden. Grammatik ist nicht etwas zu lernen, es muss erworben werden. Wenn Sie den Unterschied zwischen Erwerb und Lernen nicht verstehen, sehen Sie Stephen Krashen.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Indem ich es studiere und benutze, CD höre, Filme gucke und, wenn immer möglich, Englisch spricht.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Es ist eine unbestrittene Tatsache, dass die mündliche Sprache der geschriebenen Sprache vorausgeht und wir eine Sprache in unsere kortikalen Bahnen einbinden müssen, damit sie ein nützliches Werkzeug ist. Das Ziel ist es, die Sprache so eingebettet zu haben, dass sie für uns wie eine zweite Natur wird. Der schnellste Weg, eine Sprache zu erwerben, ist das völlige Eintauchen in sie. Sie müssen so viel Zeit mit den englischen Muttersprachlern wie möglich verbringen.

Sie möchten eine Anstellung in Situationen finden, in denen nur Englisch gesprochen wird. Wenn Sie ein Student sind, auch wenn Sie nicht brauchen, finden Sie einen Teilzeitjob nur für den Zweck, Englisch zu lernen oder zu schärfen. In Ihrer Freizeit können Sie einige der modernen Klassiker lesen. Vermeiden Sie Texte, die älter als 30 oder 40 Jahre alt sind. Verbringe Zeit mit dem Studium der englischen Bildsprache, insbesondere mit Idiomen. Idiomatische Rede ist in den USA weit verbreitet und schafft eine große Verwirrung, die das Literale vom Figurativen für den ESL-Schüler trennt.

Der Traumjob für jemanden, der sich in die englische Sprache vertiefen möchte, ist der eines Barkeepers. Es ist keine Übertreibung. Ich verbrachte ein Jahr als Doktorand in der Universitätsstadt, in der ich wohnte. Die Menge an Gesprächen, die ich erlebte, war atemberaubend. Auch Studentengewerkschaften sind ein großartiger Ort für den Dialog. Bleiben Sie einfach nicht bei den Schülern, die Ihre Muttersprache sprechen, wenn Sie müssen, bringen Sie nur einen Freund mit. Nehmen Sie an den Diskussionen teil, aber seien Sie ein viel besserer Zuhörer als Redner.

PS: Ich schrieb dies unter der Annahme, dass Sie in den Vereinigten Staaten leben. Wenn nicht, bleiben die Prinzipien gleich. Ein völliges Eintauchen ist viel schwieriger, wenn du anderswo lebst, außer in Großbritannien und vielen Commonwealth-Ländern. Aber wenn Sie einfallsreich sind, finden Sie einige Hotspots für die Kommunikation mit englischen Muttersprachlern.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Übe viele Testpapiere und lese viel Englisch. Lesen Sie so viel Text wie möglich, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sätze gebildet werden. Lesen Sie grundlegende Grammatikbücher und bauen Sie Schritt für Schritt Ihre Fähigkeit auf, Grmmar-Bücher auf fortgeschrittenem Niveau zu handhaben.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Diese Aufgabe kann aus zwei Richtungen gleichzeitig angegangen werden. Die Hauptsache ist, dass das Sprachenlernen ein aktiver, partizipatorischer Prozess sein muss.

  1. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, gute Sprache zu hören. Lesen und hören Sie gute Lautsprecher. Theaterdrama kann dafür gut sein, da der Dialog in Theaterstücken formal korrekter sein kann als in Filmen. Auch wenn Sie nicht alles verstehen, muss die lange Exposition gegenüber den Tönen und Rhythmen der englischen Muttersprache (es gibt viele) beim Lernen helfen.
  2. Bringen Sie Ihr Stimmgerät dazu, Englisch zu produzieren. Wiederum scheint mir das Lesen eines dramatischen Dialogs gut zu sein. Wähle einen Schauspieler, dessen Sprache du bewunderst, und versuche, seine oder ihre Linie aus Spielen nachzuahmen. Viele Spiele werden gefilmt. Sie werden alle als geschriebene Skripte veröffentlicht. Wählen Sie aus dem modernen englischen Drama - Shakespeare ist zu alt und schwierig.

Ich würde von Anfang an entscheiden, ob ich englischen oder amerikanischen Beispielen folge.

(Ich habe viel Schwedisch gelernt, als ich die Filme von Ingmar Bergman mit englischen Untertiteln gesehen habe. Ich wusste, was der Charakter gesagt hatte, und dann konnte ich genau herausfinden, wie er es auf Schwedisch gesagt hatte. Ich könnte die Szene bis ich wiederholen hatte es bekommen.)

Getrennt müssen Sie die Regeln der Grammatik so gut wie möglich lernen. Arbeiten Sie jedoch so oft wie möglich nach bestimmten Fragen, denen Sie beim Hören oder Lesen begegnen. Du kannst nicht mit einer abstrakten Regel beginnen und dann hoffen, fließendes Englisch zu produzieren, indem du ihm folgst. Mit anderen Worten, Sie werden zu einem besseren Verständnis der Grammatikmuster durch Versuch und Irrtum gelangen und indem Sie tatsächliche Versuche zu sprechen oder zu verstehen nach arbeiten. Dieser Ansatz erfordert gutes Quellenmaterial, Bücher und Websites, damit Sie die Antworten auf Ihre Fragen finden können: "Was hat sie damit gemeint?" "Warum hat er das so gesagt?" Es ist wichtig, schnelle Antworten auf solche Fragen zu bekommen. Obwohl dies einer der Vorteile beim Unterricht sein kann, kannst du es selbst machen.

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...