5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Lesen Sie Artikel in dem Genre, in dem Sie schreiben möchten. Studiere die Artikel.

Achten Sie auf Themenideen, Übergänge, Zitate, Hinweise auf Behörden - sowie auf Grammatik, Ton und Stil.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Worüber möchten Sie schreiben?

Die Sache, die Artikel vom kreativen Schreiben trennt, ist, dass Artikel auf Tatsachen beruhen, die unterstützt werden müssen.

Also, wenn Sie einen Artikel schreiben, müssen Sie sich fragen, welchen Punkt Sie versuchen zu machen, finden Sie drei Fakten, um Ihren Standpunkt zu beweisen, und dann mehrere Punkte, die jede Tatsache unterstützen.

Natürlich möchten Sie Ihren Artikel auch interessant halten, denn hier setzt Ihre Fähigkeit zum kreativen Schreiben an. Fügen Sie Ihrem Artikel etwas Humor und Emotion hinzu. Fragen Sie sich, wer von dem Artikel profitiert und was die Leser denken, fühlen und tun sollten, nachdem sie Ihren Artikel gelesen haben.

Schreiben muss immer einen Zweck erfüllen. Es kann lediglich sein, Ihre Gedanken und Gefühle zu unterhalten oder zu sortieren (wie zum Beispiel Journaling), aber es muss einem Zweck dienen.

Wenn Sie also einen Artikel schreiben, entscheiden Sie, welchen Zweck er erfüllt, was die Fakten sind, welche Informationen die Fakten unterstützen und was Sie als nächstes tun sollten.

Und dann hast du deinen Artikel.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Hallo! Sie können die Antwort auf Ihre Frage im Blog finden - ISC-Wissenschaft

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Creative Nonfiction behandelt das gleiche Material durch die narrativen Elemente wie durch die Perspektive von Charakteren auf der Szene. Jeder Autor hat seine eigene Stimme. Einige minimalistisch, andere maximal. Meinungen würden klar getrennt sein.

Warum schreiben Sie es? Gibt es neue Fakten? Oder gibt es eine bessere Interpretation? Was macht das einzigartig? Welche Fragen müssen beantwortet werden? Ist es einmalig oder fortlaufend? Was sollte die Öffentlichkeit wissen oder tun? Wie bringt es das Argument voran?

Schreiben Sie den Artikel neu, bis es einfach erscheint. Erfahren Sie mehr über das Thema. Behalten Sie im Auge, wie sich Annahmen ändern, da sie durch die Hintergrundinformationen gehen, weil der Leser wahrscheinlich ähnlich ist, also zeigen Sie diese auf. Führe die resultierende Hypothese ein und stelle sie dann fest. Gehe vom Allgemeinen zum Spezifischen. Seien Sie explizit über Prämissen. Es will immer noch unterhaltsam sein und von Anfang an auf sich aufmerksam machen, da es viele andere Artikel in seinem Feed gibt.

Betonen Sie, was passiert ist und die anderen W's. Beschreibe die Auswirkung. Finden Sie gute Datenquellen. Hyperlink Auch Videos. Es kann kurzfristige Reaktionen geben und dann längerfristig. Identifiziere Fraktionen. Soziale Analyse könnte Variablen zeigen und was hätte sich unterscheiden können. Die Presse erscheint formeller und objektiver, einschließlich einiger menschlicher Interessen und Leitartikel, wo das Web stilistisch und subjektiv ist. Markieren Sie ggf. technische Elemente, damit sie die Bedeutung der Begriffe kennen.

Appell an das Publikum. Jede Veröffentlichung kann eine geringfügig andere demografische Struktur aufweisen. Sie können Richtlinien für die Einreichung haben. Schau dir die anderen Teile an und was sie gemeinsam haben. Sie können zwischen den Haupttypen von Aufsätzen variieren. Die Leserschaft kann von naiv bis Experte gemischt sein. Fassen Sie zusammen, oder zumindest wissen Sie, was der Rest der Autoren darüber gesagt haben, so muss der Leser nicht durch die gleiche Studie oder Rezension gehen. Gliederungsbeispiele Vielleicht sehen Sie sich einige Gegenargumente an und antworten Sie, wenn die Länge es erlaubt. Sprechen Sie über falsche Darstellungen in den Medien oder gefälschte Nachrichten. Fügen Sie Ideen für die weitere Suche hinzu. Provozieren Sie den Kommentar, nachdem der Leser darüber nachgedacht hat. Es mag wie ein rhetorischer Essay oder ein Kapitel in einem Buch sein. Wenn es wirklich störend ist, wird es wahrscheinlich die Auslöser von allen Seiten treffen, um die Diskussion anzuregen. Wenn es konfessionell war, dann wäre eine ethische Frage, ob der Autor die Ansichten eines anderen als seine eigenen behandelte. Übungen zum Bearbeiten und Revisionen
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Sie sind am richtigen Ort. Fragen stellen. Fragen beantworten. Meine eigene Sachliteratur wird besser.
Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...