30 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Wenn Sie einen Essay schreiben, denken Sie daran, dass Sie eine klare Vorstellung von dem Thema haben müssen. Die notwendigen Fakten und Ideen müssen klar vermittelt werden. Um einen guten Aufsatz zu schreiben, muss man seine Ideen klar und deutlich darlegen. Jeder Satz muss (sinngemäß) miteinander verbunden sein. Die Verwendung einfacher, verständlicher Wörter bedeutet, Ideen besser zu vermitteln. Üben Sie immer, Punkte, die Sie gesammelt haben, aus verschiedenen Quellen zu notieren und in einer geeigneten Reihenfolge zu ordnen und dann mit dem Schreiben Ihres "guten Essays" zu beginnen. ALLES GUTE !!!
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Sie müssen so viel wie möglich üben. Lesen Sie Literaturbücher, arbeiten Sie auch an der Grammatik. Versuche etwas zu irgendeinem Thema zu schreiben. Fang von den kleinen Dingen an. Zum Beispiel - schreiben Sie etwas über eine Person, ein Ding oder irgendeinen wichtigen Ort. Mach einen Test von dir selbst. Tun Sie es für 1 Monat und ich bin sicher, dass Sie den Unterschied spüren werden.
0 Punkte
Beantwortet von (540 Punkte)
Auf Englisch oder auf Englisch? Ihre Frage ist zu vage, um im Detail zu antworten. Was für eine Art von Schreiben möchten Sie in welchem ​​Umfeld tun?

Wenn Sie nach einer besseren Verwendung von Englisch fragen, ist mein Vorschlag, viel in Englisch zu lesen und über das, was Sie lesen, zu schreiben. Schreiben Sie, was immer Sie schreiben möchten, und bringen Sie jemanden dazu, es zu lesen und darauf zu antworten.

Wenn Sie in einer Klasse sind, bitten Sie Ihren Lehrer oder Tutor oder das Schreibzentrum um Hilfe.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Hallo!

Ok, ich gehe davon aus, dass Sie gute Aufsätze auf Englisch schreiben möchten.

Stellen Sie sich vor, Sie wären in einem Aufsatzwettbewerb. Sie haben gerade das Thema bekommen und haben 30 Minuten Zeit, es zu beenden. Das Folgende kann immens hilfreich sein.

Der erste Schritt ist das "Brainstorming", um so viele relevante Punkte wie möglich aufzulisten. Verbringen Sie die ersten 2-3 Minuten dafür. Es bedeutet auch, dass Sie ziemlich produktiv lesen und genug über das Thema wissen. Die Punkte, die Sie hier aufführen, sollten relevant sein, können aber im Grad der Relevanz variieren. Die Zeit, dies zu beurteilen, ist während der nächsten Phase.

In den nächsten 2-3 Minuten durchgehen Sie die gesamte Liste und kreisen Sie 3 bis 4 der Punkte ein, die von großer Relevanz und Wichtigkeit sind. In diesem Stadium entscheiden Sie auch über den Ablauf Ihres Essays - was ist der wichtigste Punkt, um damit zu beginnen, was sollte logisch folgen, was ist ein Ende, das einen starken Einfluss auf den Leser haben kann?

Nehmen Sie sich noch 1-2 Minuten Zeit, um kleinere Punkte aus Ihrer Liste um diese Hauptpunkte zu gruppieren. Was du vor dir hast, wird den KÖRPER deines Essays bilden.

Es ist jetzt an der Zeit, Ihre Englischkenntnisse und Ihre Schreibfertigkeiten zu nutzen, um den wichtigsten Punkten eine gute Form zu geben, die grob in 3-4 Absätze übersetzt werden. Dies wird etwa 10-13 Minuten benötigen.

Verwenden Sie als nächstes die Schlüsselpunkte aus dem BODY, die Sie gerade erstellt haben, um den Einleitungsabschnitt von 2-3 Zeilen zu bilden, der den Leser dazu bringt, den Rest Ihres Essays zu lesen. Konstruieren Sie dann den abschließenden Absatz, der eine kurze Darstellung Ihrer persönlichen Ansichten und Erwartungen zu dem Thema darstellt, basierend auf Ihrer Beschreibung im BODY. Diese zwei würden ungefähr 6-7 Minuten benötigen

Schließlich, benutze die restliche Zeit, um das Lesen zu prüfen. Sie haben jetzt ein Swell-Stück zum Präsentieren!

Ein Rezept zum ersten Mal in der Hand, garantiert keine erfüllende Mahlzeit. Sie müssen mindestens dreimal an dem Rezept arbeiten, bevor es für geschätzte Gäste serviert wird. Befolgen Sie die oben genannten Übungen 3 Mal bequem von zu Hause aus, mit Themen, die Sie interessieren und von denen Sie wissen, dass Sie viel zu sagen haben.

Die andere Art von Aufsätzen benötigt Varianten dieser Strategie. Schärfe dies zuerst, der Rest wird viel einfacher.

Fröhliches Essaying !!!
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Wir müssen wissen, was der Ausbilder will. Es gibt vier grundlegende Arten von Aufsätzen: expositorisch, deskriptiv, narrativ, überzeugend. Angenommen, der Kursleiter möchte einen überzeugenden Aufsatz, in dem Sie versuchen, den Leser von einer bestimmten Position zu überzeugen. Nehmen wir an, Sie sind ein Spieler und Sie mögen nicht die schlechte Reputation, die gewalttätige Videospiele erhalten haben; ihre angebliche Neigung, gewalttätige Aktivitäten in denen zu erzeugen, die sie spielen; wie "Grand Theft Auto". Da dies in der Klasse ist, werden Sie nicht in der Lage sein, die notwendigen Zitate zu recherchieren, um Ihre Position zu unterstützen, so dass Sie Elemente der Erzählung, eine persönliche Sichtweise, mit Ihrer Argumentation kombinieren müssen.

Eine erklärte Position, ein Argument, gliedert sich in zwei grundlegende Teile: ein Anspruch und ein Argument, um diesen Anspruch zu stützen. Behauptung: "Videospiele verursachen keine Gewalt." Jetzt müssen Sie das mit anekdotischen (persönlichen Beobachtungen) Beweisen unterstützen; Ihr Argument, das so aussehen könnte: "Ich spiele seit Jahren Videospiele und habe NIEMALS eine Gewalttat begangen. Ich kenne auch niemanden, den ich persönlich kenne."

Das grundlegende Format für jeden Versuch sieht wie folgt aus:

  1. Einführung (Verwenden Sie nicht die These-Anweisung im Intro! Stattdessen, führen Sie es durch die Einführung von Elementen, die periphere zu Ihrer These-Aussage sind)
  2. These-Anweisung (" Gewalttätige Videospiele verursachen keine Gewalt. ")
  3. Anspruch, gefolgt von einem Argument. (Dies können mehrere Behauptungen sein: (1) "Es hat sich nicht erwiesen, dass Videospiele Gewalt verursachen, da festgestellt werden kann, dass einige, die gewalttätige Videospiele spielen, bereits gewalttätige Menschen sind und sich einfach von der Gewalt in diesen Spielen angezogen fühlen." 2) "Millionen von Menschen spielen Videospiele mit gewalttätigen Inhalten, aber nur wenige Personen, die eine Geschichte davon haben, diese Spiele zu spielen, haben jemals gewalttätige Tendenzen gezeigt." (3) "Videospiele sind eine Fantasie, eine unwirkliche Welt und diese Individuen Wer den Unterschied zwischen der realen Welt und einer Fantasie nicht erkennen kann, ist bereits zutiefst verstört, daher sind Videospiele nicht der Grund für ihre Verwirrung. ") Hier wird es etwas knifflig. Jeder Anspruch ist ein einzelner Absatz, manchmal ein einzelner Satz, gefolgt von einem vollständigen Absatz für das Argument, das den Anspruch stützt. Standard Praxis ist, die Behauptung zuerst zu setzen, gefolgt von dem Argument, aber es ist auch möglich, die Behauptung NACH dem Argument zu setzen, damit es den Leser in die nächste Behauptung / Argument "necken" kann. Stellen Sie es sich als Treppenhaus in einem Haus vor: Sie müssen den Leser unerbittlich durch Ihren Denkprozess führen, also müssen die Schritte einfach, logisch und leicht zu navigieren sein. Wenn die Schritte zu hoch sind, ist es schwer für den Leser. Machen Sie es leicht, indem Sie Dinge aufschlüsseln und erklären, die offensichtlich erscheinen. Was dir offensichtlich ist, mag für einen anderen nicht so wichtig sein. Deshalb wird es "überzeugend" genannt.
  4. Nach Ihrem dritten Anspruch (und die meisten Aufsätze benötigen nicht mehr als drei, meist aus Gründen der Länge, weil ein Aufsatz in der Klasse nie mehr als 1500 Wörter, etwa zweieinhalb Seiten umfasst), können Sie eine "Widerklage" mit Qualifikanten wie "Auf der anderen Seite ..." oder irgendetwas, das mit "Aber ..." anfängt. Tun Sie sich einen Gefallen: Verwenden Sie NIE den Ausdruck: "Manche Leute sagen ..." Achten Sie darauf, den Gegenanspruch zu widerlegen (zu widerlegen)!
  5. Fazit. Hier ist es, wo Sie es mit kurzen Referenzen auf alle Ihre Ansprüche und dann eine Wiederholung der These-Aussage einpacken. Versiegeln Sie es mit einem persönlichen Kommentar oder einer prädiktiven Aussage: "Gewalt wird weiterhin auftreten, nicht weil gewalttätige Videospiele existieren, sondern nur, weil wir psychische Gesundheit nicht der persönlichen Freiheit vorziehen."

    Die Chancen stehen gut, dass dein Lehrer einen Erzählaufsatz haben möchte. Die These kann in diesem Fall viel lockerer sein und anstelle von Behauptungen / Argumenten, Ersatzereignissen oder Ereignissen, die Sie beobachtet oder an denen Sie teilgenommen haben, einen persönlichen Kommentar zu jedem Thema Ihrer These abgeben. Beispiel: "Der Wochenendausflug zum Strand war wichtiger als ich mir vorgestellt habe" und dann folgen Beispiele mit WARUM es wichtiger war. Gleiche Technik, auch für den "Gegenanspruch"; Ein banaler, sogar langweiliger Vorfall, der zeigt, dass es nur ein weiterer Strandausflug war. Fassen Sie es mit einer Zusammenfassung von Ereignissen zusammen, beziehen Sie sich auf die These und schließen Sie. Sei linear. Wähle ein sehr einfaches Thema. Der häufigste Fehler, den Anfänger machen, ist ein Thema zu wählen, das für ein kurzes Papier zu groß ist. Lehrer wollen Mikrofokus; Wie gut kannst du ein Thema auspacken und sezieren, also erspare dir viel Mühe und wähle einen kleinen Teil einer kleinen Ecke eines Themas, das dich interessiert. Denke Klein!

Für weitere Referenz, klicken Sie auf diese Links:

4 Arten von Aufsätzen

Zehn Arten von Essay Writing | Das Klassenzimmer | Synonym

Purdue OWL: Essay Schreiben

Eule Purdue ist Ihre Quelle, die Quelle aller Weisheit in der Zusammensetzung, die der akademische Ausdruck für das Schreiben ist. Rhetorik ist die Art, wie wir die Wörter schriftlich zusammenfügen. Studiere sie sorgfältig. Sobald Sie die grundlegenden Formen lernen, zusammen mit dem kritischen Denken und der Analyse, die notwendig sind, um zu einem Standardformat zu schreiben, werden Sie schnell sehen, dass der Stift in der Tat mächtiger als das Schwert ist. Vertrauen Sie mir: Ein Schriftsteller kann die Welt buchstäblich verändern. Viel Glück!

0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Ob als Klassenaufgabe oder Abschlussprüfung, in den meisten Englisch-Abteilungsklassen werden In-Klassen-Aufsätze vergeben. Für einige kann diese Übung stressig oder verwirrend sein. Wenn Schüler jedoch das Beste aus ihrer Zeit machen, planen, bevor sie schreiben, den Aufsatz vervollständigen und ihre Arbeit lesen, können sie stärkere und effektivere Essays schreiben.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit

Eines der kennzeichnenden Merkmale eines Essays in der Klasse ist die zeitliche Beschränkung. Ein häufiger Fehler besteht darin, zu viel Zeit damit zu verbringen, zu entscheiden, worüber geschrieben werden soll. Der erste Schritt nach dem Lesen der Aufforderung ist, ein Thema auszuwählen und dabei zu bleiben. Obwohl das Thema, über das du schreibst, wichtig ist, ist es viel wichtiger, wie du über dieses Thema schreibst. Also begib dich auf ein Thema und konzentriere dich darauf, die Zeit zu nutzen, um einen
starken, gut entwickelten Essay zu schreiben.

Erstellen einer Gliederung

Auch mit der Zeitbeschränkung sollten Sie sich die Zeit nehmen, den Aufsatz zu planen, bevor Sie ihn schreiben. Dazu gehört das Brainstorming und das Skizzieren einer Skizze, wie kurz sie auch sein mag, um die Grundidee und die Gesamtstruktur Ihres Essays zu organisieren. Dadurch sparen Sie auf lange Sicht Zeit, da Sie während des Schreibens eine Karte folgen müssen, anstatt in der Mitte des Essays stecken zu bleiben, ohne zu wissen, was Sie tun sollen, oder
Punkte zu wiederholen, die Sie bereits gemacht haben.

Eine Schlussfolgerung schreiben

Wenn Sie während des Schreibens auf die Uhr achten, vermeiden Sie es, mitten in einem Körperabsatz in den Satz zu geraten, wenn es an der Zeit ist, aufzuhören. Wenn Sie sehen, dass Sie noch fünf oder sechs Minuten Zeit haben, können Sie den Punkt, den Sie gerade schreiben, zusammenfassen und eine Schlussfolgerung verfassen, die Ihre Hauptidee wiedergibt und das, was Sie geschrieben haben, zusammenfasst -geplant.

Korrekt lesen und überarbeiten

Wenn Sie fertig sind, bevor die Zeit abgelaufen ist, können Sie nachlesen, was Sie vor der Abgabe geschrieben haben. Die meisten Lehrer werden es verstehen und schätzen, wenn aufgrund von Korrekturen und Korrekturen Markierungen auf dem Papier vorhanden sind. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Arbeit zu korrigieren, anstatt aus dem Unterricht zu stürzen, können Sie die Klarheit, Fließfähigkeit, Grammatik und Rechtschreibung des Essays verbessern und Ihre Note verbessern.

0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Zeit zur Verfügung stellen, um zu schreiben. Sie können in 10 Minuten keinen Aufsatz schreiben. Es ist am besten, sich genügend Zeit zu lassen, um den Aufsatz zu schreiben und zu überarbeiten, idealerweise sich Zeit für eine Pause zwischen Entwürfen zu geben. Wenn Sie sich jedoch einem Termin nähern, müssen Sie möglicherweise die Zeit, die Sie haben, am besten nutzen. Schreiben Sie und schreiben Sie. Während es wichtig ist, sich auf das Schreiben vorzubereiten, muss man nur anfangen, Inhalte auf die Seite zu stellen. Denken Sie daran, dass Sie immer wieder zurückgehen und Dinge später "reparieren" können und dass inhaltliche Überarbeitungen Teil des Schreibprozesses sind. Machen Sie eine vorläufige These. Ihre Abschlussarbeit ist eines der wichtigsten Elemente Ihres Aufsatzes. Eine These-Aussage fasst das Hauptargument oder die Position Ihres Essays in einem Satz zusammen. Es lässt den Leser wissen, was der Essay zu zeigen oder zu beweisen versuchen wird. Alles in Ihrem Aufsatz sollte direkt mit Ihrer Arbeit verbunden sein.

Entwickeln Sie Ihre Einführung. Sobald Sie eine aussagekräftige These-Aussage haben, können Sie den Rest Ihrer Einführung dazu erstellen. Sie können diesen Schritt auch speichern, nachdem Sie den Text Ihres Essays erstellt haben, wenn Sie sich durch die Einführung eingeschüchtert fühlen. Die besten Einführungen "greifen" den Leser und lassen ihn weiter lesen. Einige effektive Strategien zur Erstellung einer Einführung umfassen. Sammle alle deine Notizen und Materialien. Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, sammeln Sie alle Notizen, Bücher und andere Materialien, die Sie benötigen, um die Essay-Eingabeaufforderung zu beantworten. Support ist essentiell für einen effektiven englischen Aufsatz, also versuchen Sie nicht, Ihren Aufsatz ohne diese Materialien zu schreiben. Wenn Sie Zeit haben, lesen Sie Ihre Notizen, bevor Sie beginnen. Fügen Sie am Anfang jedes Absatzes Themensätze ein. Themensätze signalisieren den Lesern, was in einem Absatz besprochen wird. Beginnen Sie jeden Ihrer Absätze in einer Essay-Prüfung mit einem Thema Satz, so dass Ihr Lehrer der Lage sein zu sehen, dass Ihre Ideen in einer klaren, direkten Art und Weise voran. . Entwickeln Sie Ihre Ideen so weit wie möglich. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Details wie möglich für Ihre Antworten angeben. Denken Sie daran, dass die Polsterung (Auffüllen mit sinnlosem Text oder mit zusätzlichen wortreich Sätzen) ist keine wirksame Strategie für 3.742.607 weil Lehrer direkt durch sie sehen können. Dein Lehrer hat wahrscheinlich hunderte, wenn nicht tausende von Essays über seine oder ihre Karriere gelesen, so dass sie weiß, wann ein Essay aufgefüllt wurde.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Alle Aufsätze sind gleich, ob in Englisch, Deutsch, Hindi oder Bhojpuri. Sie schreiben mit einem Zweck und inhärent ist Ihr Leser. Ihr Zweck ist es, für sich selbst als eine Übung zu schreiben, um Ihre Zeit zu verschwenden, als Test oder eine Anwendung in einem gezielten Journal, Magazin oder einer Zeitung und heute für Ihren Blog zu schreiben. Es könnte auch ein Kommentar, eine Widerlegung oder eine Erweiterung sein, wenn auch nicht streng nach der Definition eines Essays zu etwas, das Sie gelesen haben. Da wir nun Klarheit darüber haben, können wir uns nun die drei wichtigsten Ideen für die Abfassung eines Essays ansehen, und deshalb ist es wichtig, Klarheit darüber zu schaffen. Ihre Leser (wer sie sind und ihre Interessen), der Zweck (ist es ein Test, eine pädagogische Aufgabe, zeigen Sie ein Stück Ihrer Fähigkeiten oder zu informieren, zu erziehen usw.) und schließlich seinen Zweck (eine Antwort zu bekommen, zu etwas hinzuzufügen, das Trend ist , teilen Sie Ihre Gedanken, Ideen usw.). Diese helfen Ihnen, präzise zu sein und fokussiert zu bleiben.

Ein Aufsatz besteht aus drei Teilen, obwohl es auch fünf Abhandlungen gibt, die ich auslassen werde, weil ich nicht glaube, dass das Ihre Frage ist. diese Teile sind selbstverständlich und ausgezeichnete Wegweiser für das Schreiben guter Aufsätze:

(1) Einführung oder einleitender Absatz, geschrieben, um das Interesse Ihrer Leser zu erfassen, informiert den Leser, warum er / sie lesen sollte, seine Wichtigkeit und in einem Maximum von 20/30, Wörter paraphrasieren (drücken Sie Ihre wesentlichen Ideen in der geringsten Anzahl von Wörtern aus) Ihre Hauptpunkte, die in Ihrem Aufsatz erscheinen werden. Es sollte den Leser ansprechen und seine Neugier wecken, weiter zu lesen. Eine gute starke Einführung ist die Stärke Ihres Essays.

(2) Körper- oder Körperabsätze, in denen Sie Ihren Lesern durch viele Absätze Ihre Argumente, Ideen, Behauptungen (eine ausdrückliche Erklärung) oder Thesen mitteilen. Du könntest oder hättest in der Einleitung ein paar Ideen machen sollen und sie könnten sogar zwei Wortbeschreibungen sein, die durch eine Kombination von Nomen und einem Verb vermittelt werden, jetzt ist es an der Zeit, sie näher zu erläutern. Ihre Paras sollten sich zumindest auf diese erweitern, aber das ist keine Einschränkung. Sie könnten mehr Punkte hinzufügen, die negieren oder neue Ideen hinzufügen oder hinzufügen könnten. Denken Sie daran, dass jeder Thread / Idee / Logik ein Eins-Para sein muss. Sie können durch Körperabsätze spezifische Details wie Anekdoten (eine kurze, interessante oder amüsante Darstellung eines realen Vorfalls und wenn es sich um Ihre eigenen Erfahrungen handelt, die Ihrem Par Gewicht verleihen), Vergleiche, Beispiele, Sprüche von Führern, Definitionen, Beispiele vermitteln. Fakten, Statistiken usw.

(3) Die Schlussfolgerung oder der abschließende Absatz, der das wiedergibt, was Sie im Körper gesagt haben, und den Leser mit (a) einer Aufregung in Bezug auf einige Ideen (2), die den Leser einschreiben, dh gib Haken, an denen er sich festhalten kann. Haben Sie nie Angst davor, den Leser zu bitten / zu bitten, seine Standpunkte zu ändern oder zu modifizieren und sogar einen Aufruf zum Handeln.

Einige erwähnenswerte Punkte, nicht im Zusammenhang mit dieser Frage. Beschränke eine Idee pro Absatz. Beginnen Sie damit als ersten Satz und marshalieren Sie die Fakten, um sie zu bestätigen oder geben Sie verschiedene Gründe an, um den Absatz damit zu beenden. Einige Autoren mögen es in der Mitte des para durch milde Argumente und nach Wards mit sehr starken Argumenten oder Behauptungen einzubetten.

können Sie weitere Fragen zu dem Thema stellen.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Essay schreiben braucht viel Hintergrundarbeit. Sie müssen eine Menge Literatur in der Sprache lesen, in der Sie den Aufsatz schreiben müssen. Dadurch erhalten Sie ein Verständnis für die Sprache, wie sie schriftlich verwendet wird.

Daher müssen Sie sich mindestens ein Jahr vor der Prüfung darauf vorbereiten, einen Aufsatz zu einem Thema zu schreiben. Sie tun dies, indem Sie gute Literatur lesen. Sie absorbieren automatisch die Satzstruktur, wie sie von den besten Autoren verwendet wird.

Wenn Sie sich der Prüfung stellen, lesen Sie zuerst die Themen, wählen Sie eine aus und gehen Sie dann weiter, um den Rest der Arbeit zu lösen. Dein Verstand wird den Aufsatz im Hintergrund bearbeiten. Sobald Sie alle Fragen beantwortet haben, werden Sie feststellen, dass der Aufsatz einfach fließt und Sie vielleicht nicht einmal darüber nachdenken müssen, was Sie als nächstes schreiben sollen.

Alles Gute!
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

1. Betrachten Sie Papier als eine Prozedur und nicht als einen mit Fälligkeitsdatum begrenzten Auftrag. Sie müssen Ihre Überlegungen in Betracht ziehen, betrachten, arrangieren und aussortieren. Sie müssen das Thema verstehen und etwas über das Thema lernen. Wesentliche Forschung ist von entscheidender Bedeutung, bevor Sie Ihre Betrachtungen entwerfen. Wenn Sie mit der Recherche fertig sind, beginnen Sie mit der Betrachtung des Themas und machen Sie sich Notizen oder Hinweise, die Ihnen bei der Dokumentation helfen werden.

2. Der Bildschirm oder das Papier vor der Erstellung der Exposition ist der schwierigste Teil des Verfahrens. Sie sollten vor dem Komponieren ein Arrangement entwerfen. Wenn du deine Fokuspunkte aufgenommen hast, fang an, diese Fokusse zu sammeln. Geben Sie jedem Punkt eine einheitliche Überschrift; Dies wird Ihnen helfen, Ihre Schwerpunkte zu erläutern. Diese werden später zu Abschnitten Ihrer Arbeit werden. Wie schreibe ich einen fantastischen Essay - Page Secret Tipps

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...