0 Punkte

100 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Experimentieren Sie mit verschiedenen formalen Schemata und Verfahren. Das altbewährte These-Modell des Stützpunkt-Schlussfolgemodells ist gesund und kraftvoll, eignet sich jedoch nicht für Leserinteraktionen, es sei denn, man verbringt mehr Zeit damit, es zu verkleiden als tatsächlich zu komponieren.

Ein Vorschlag, den ich anbieten könnte, ist eine Art narrativer oder filmischer Ansatz: Denken Sie an einen Aufsatz als eine Reise für Ihren Leser. Angenommen, Sie schreiben einen Aufsatz über ozeanische Verschmutzung und Lösungen. Sie könnten damit beginnen, einen stark verschmutzten Ort darzustellen, der dem Leser das Gefühl gibt, als ob er oder sie dort wäre; Anschließend können Sie verschiedene Aufräumungsansätze beschreiben, Ihre unterstützenden Daten und Ihre kreativen Ideen auf dem Weg bearbeiten und Ihre Kernthesen oder Thesen bis zum Ende nicht vollständig offenlegen.

Suchen Sie immer nach Möglichkeiten, Ihre Wortwahl zu straffen - verwenden Sie niemals vier Wörter, wenn Sie es tun, oder ein Wort mit zwölf Buchstaben, wenn ein Wort mit fünf Buchstaben ausreichen würde. Achten Sie beim Editieren darauf, die Länge und Struktur von Satz und Absatz zu variieren.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
Dafür ist Revision gedacht. Wenn Sie Ihren ersten Entwurf schreiben, machen Sie sich keine Gedanken über die Struktur. Einfach schreiben. Fügen Sie Punkte hinzu, so wie Sie waren, wie sie Ihnen vorkommen. Vielleicht schreiben Sie einen anderen Aufsatz, als Sie es geplant hatten. Das ist gut. Essay kommt aus dem französischen Essayer , um es zu versuchen. Im Entwurf geht es darum, herauszufinden, was Sie sagen wollen.
Die folgende einfache Herangehensweise wird aus gezogen. Von William Kerrigan auf den Punkt geschrieben, mit einigen eigenen Zusätzen.
Am Ende möchten Sie einen Hauptpunkt finden, der zum Muster Someone / Something + does / did + something passt. Das nennen die Leute manchmal eine These. Es ist nicht nur ein Thema. Es ist ein vollständiger Satz - Subject-Verb-Object / Complement.
Wenn Sie feststellen, dass Ihr Entwurf zwei solche Anweisungen enthält, haben Sie wahrscheinlich zwei Aufsätze. Wähle einen aus und plane, den anderen später zu schreiben. Wenn die Hälfte Ihres Entwurfs die Aussage "Muhammad Ali war ein großartiger Boxer, weil er seine natürlichen Gaben maximal ausgenutzt hat" unterstützt, und andere Teile Ihres Entwurfs unterstützen die Aussage, "Muhammad Ali verschmolzen Sport und Politik in einer Weise, die kein Sportler jemals hatte fertig, "dann hast du zwei Essays.
Es kann helfen, eine kurze Skizze zu schreiben, aber nach einer Weile werden diese Schritte zur Gewohnheit.
Finden Sie 2 bis 4 spezifische Anpassungen der allgemeinen These. Jeder von diesen sollte auch ein vollständiger Satz sein. Es ist nicht genug, nur um das gleiche Thema zu sein. So würden Sie für den Aufsatz "natürliche Geschenke" nicht schreiben.
  • Ali hatte auch außerhalb des Rings Geschenke wie Poesie, öffentliche Reden und Humor.
  • Alle Athleten haben natürliche Stärken, wie Tiger Woods kraftvoller Antrieb oder Michael Jordans Dunk. Aber Jordan fing an, nicht einmal seine High-School-Basketballmannschaft zu machen ...
Solche Sätze weichen von der These ab. Stellen Sie sich Ihre These als ein Versprechen vor, das Sie dem Leser geben, um eine bestimmte Wahrheit zu beweisen. Vermeide alles, was nicht Teil dieses Versprechens ist. Wenn du das bedenkst, kannst du dich entspannen, deinen eigenen Stil in dein Schreiben bringen und trotzdem eine fließende Einheit haben, da ein Absatz natürlich zum nächsten führt.
Eine bessere Sequenz von Sätzen für das obige Ali-Beispiel könnte sein:
  1. Der junge Cassius Clay war schneller als jedes andere Schwergewicht und erlaubte ihm, drei Schläge in der Zeit zu landen, die andere brauchten, um einen zu landen. Es erlaubte ihm auch, Schläge in einem einzigartigen Lean-Back-Stil auszuweichen. In einer Titelverteidigung gegen Cleveland Williams landete Ali 100 Schläge, bevor er in der dritten Runde ausschied. Williams landete insgesamt drei - eins pro Runde.
  2. Als er größer wurde, wurde er auch stärker, während er seine Geschwindigkeit beibehielt. Bis 1967 war er so dominant, dass kein Herausforderer ihn berühren konnte. Leider, nachdem er den Entwurf abgelehnt hatte und seine Boxlizenz entzogen wurde, konnte Ali nicht gerade auf dem Höhepunkt seiner Kräfte boxen. Die Welt hat den Größten nie in seiner größten gesehen.
  3. Als er zum Boxen zurückkehrte, hatte er nicht mehr seine Geschwindigkeit und er war in seinen Dreißigern. Aber er fand, dass er eine Menge Schläge einstecken konnte. Er seilte sich mit Eisenbacken und Eisen zurück in die Meisterschaft.
Siehst du, wie sich die Übergänge, obwohl grundlegend, fast selbst schreiben? Das liegt daran, dass ich weiß, wie die einzelnen Absätze zueinander stehen. Es ist nicht genau eine Geschichte; Es ist Storytelling, um einen Punkt zu machen.
Da Menschen auf natürliche Weise dazu gebracht werden, in Geschichten zu denken und von ihnen bewegt zu werden, sind Geschichten der beste Weg, um den Sinn zu erreichen, dass die Schrift einfach fließt. Für den Leser fühlt es sich so an, weil sie zu jenem Grundzustand zurückkehren, zu dem Geschichten uns führen. Vielleicht finden Sie Grahams Essays deshalb so fesselnd. Geschichten nehmen viele Formen an, aber die emotionale Wirkung des Transports ist dieselbe.
Apropos Formular, denken Sie daran, dass ein Formular wie das obige
Thesis-Anweisung
1. spezifische Restatement
Übergang
2. spezifische Restatement
Übergang
3. spezifische Restatement
Schlussfolgerung
ist nur eine Struktur, um sicherzustellen, dass die notwendigen Dinge getan werden. Sobald Sie damit vertraut sind, werden Sie es nicht mehr brauchen. Wie bei jedem Formular, lerne die Regeln, damit du weißt, wann und wie du sie brechen kannst.
Das ist der Zeitpunkt, an dem die Gnadenbesuche ohne Ihre bewusste Anstrengung stattfinden.
Ein Schüler sagte einmal zu mir in der Klasse und las aus ihrem Notizbuch: "Ich versichere Ihnen, dass Ihr bestes Schreiben aus Ihren Händen kommt, wenn Sie nicht hinsehen."
Ich sagte: "Ich mag das. Wer hat das gesagt?"
Sie verdrehte die Augen und sagte: "Das hast du. Vor ein paar Wochen."

Hoffe, dass einige davon hilft.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Kopieren Sie ein paar (10) von Paul Grahams Essays mit der Hand. Was Sie vielleicht bemerken werden, wenn Sie auf jedes einzelne Wort achten.

Erkenne, dass die meisten öffentlichen Texte MINDESTENS den dritten Entwurf und in einigen Fällen den 8. oder 10. Entwurf haben. Drucke deinen ersten Entwurf und setze dich hin, um ihn am nächsten Tag zu lesen. Schneiden und Einfügen mit Papier und Schere können dir helfen ein besseres Gefühl für die Organisation.

Manchmal haben die alten Modewege eine Macht, die digital verfehlt.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
Ich würde vorschlagen, mit einer Gliederung zu beginnen. Zum Beispiel, obwohl der 5-Absätze-Aufsatz nicht unbedingt helfen wird, einen tief analytischen Essay zu bilden, wird er zumindest organisiert und nicht "willkürlich strukturiert" sein. Sobald Sie lernen, wie Sie Ihre Gedanken organisieren können, können Sie weiterführende Essays schreiben. Weitere Informationen zum Erstellen einer Gliederung für den Aufsatz mit 5 Abschnitten finden Sie in diesem Artikel: Wie schreibe ich einen 5-Absatz Essay Outline - Kibin Blog

Vielen Dank! Naomi
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Eine gute Möglichkeit, Essays zu schreiben, ist Lesen, Lesen und Lesen. Lesen hilft Ihnen, eine starke Basis zu schaffen, um sich mit geeigneten Worten auszudrücken, und Ihr Aufsatz kann darstellen, was Sie vermitteln möchten. Auch das Beobachten von Dingen um dich herum kann eine große Hilfe sein, da du Sachen enthalten kannst, die sich auf reale Vorfälle beziehen.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Befolgen Sie die Regeln von ICES
Einführung
Ursachen
Effekte
Lösung
Entwickeln Sie Ihren eigenen Schreibstil, indem Sie viele Essays schreiben und Ihre Freunde oder Familie darum bitten, sie zu lesen. Sie können Änderungen vorschlagen.
0 Punkte
Beantwortet von (740 Punkte)
Das hängt vom Thema und der Ebene ab, auf die Sie zielen, aber Sie können einige allgemeine Tipps aus meinen Beiträgen auf Quora ausprobieren:

Wie um alles in der Welt schreibe ich das? von The Naked Listener auf Quora

Was soll ich dazu sagen? von The Naked Listener auf Quora

Die ideale Länge für alles ... naja, fast bei The Naked Listener auf Quora
0 Punkte
Beantwortet von (340 Punkte)
Sie müssen zuerst die Gliederung schreiben. Wortwahl und vollständige Sätze sollten nicht in Betracht gezogen werden, bis Sie Ihre Inhalte fertiggestellt haben. Ich habe eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu geschrieben, die Sie hoffentlich hilfreich finden werden - Wie skizziert man einen Aufsatz?
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Eine der besseren Ratschläge, die ich gehört habe, ist, verschiedene Bücher (Belletristik, Sachbücher, Poesie usw.) zu kopieren - per Hand, nicht durch Tippen auf einem Computer. Ich habe mehrere ehemalige Studenten, die das gemacht haben und in ungefähr einem Jahr hatten sie eine viel bessere Beherrschung der Sprache, des Stils, der Kadenz und des Schreibens insgesamt.

Wählen Sie Autoren, die Ihnen gefallen, und nicht nur Autoren, die für ihr Schreiben bekannt sind. Mischen Sie es zusammen. Versuchen Sie dies mindestens 30 Minuten pro Tag zu tun.
0 Punkte
Beantwortet von (460 Punkte)
Du studierst nicht; schreib einfach!

Zuerst müssen Sie lesen, lesen und lesen, weit und tief, sowohl Mainstream-Zeug als auch von den Rändern, so dass Sie mehr erweiterte Perspektiven haben.

Als nächstes schreibe, schreibe und schreibe ich jeden Tag, so mein guter Kumpel und Mitstreiter Dilip Mukerjea aus Mumbai, Indien, der zufällig ein versierter Schriftsteller ist, mit mehr als einem Dutzend Bücher über das Gehirn, Lernen, Kreativität, Strategie und Meisterschaft, zu seinem Kredit. Er ist gleichzeitig MD des in Singapur ansässigen Braindancing International.

Er sagt, mindestens 500 bis 1000 Wörter pro Tag zu schreiben.

Unterstützt von meinen unersättlichen Leseaktivitäten begann ich Mitte der Achtziger Jahre meinen eigenen Newsletter über Gehirn- / Geistesfitness zu schreiben und gab sie gratis an meine Freunde weiter.

In den frühen 90ern habe ich einen Abonnement-Newsletter mit 8 Ausgaben pro Jahr über die Maximierung der Gehirnleistung gestartet.

In den folgenden Jahren schrieb ich in den späten 90ern / frühen 2000ern Buchrezensionen bei Amazon, gefolgt von der Verwaltung und dem Schreiben von 5 verschiedenen Weblogs und meinem Lesen, Lernen und Schreiben auf Facebook und jetzt Quora, was ich teilte haben gelernt.

Wie Sie meinen Beiträgen auf Quora entnehmen können, schreibe ich praktisch alles unter die Sonne.

Ich mache mir keine Sorgen über Upvotes, aber wenn sie kommen, behandle ich sie als Bonus, und natürlich bin ich stolz auf meine Leistungen.

Ich schreibe jeden Tag über alles was mir gefällt, obwohl meine Stärke Strategie, Veränderung und Zukunftsfokus ist.

Natürlich müssen Sie vor dem Schreiben auch selbst viel recherchieren, aber das kommt mit dem Territorium.

Nach einer Weile werden Sie den Dreh raus bekommen.
Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...