10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Ich wiederhole den früheren Ratschlag: Mach es als Journalist. Nutzen Sie die 5Ws: wer, was, wann, wo und warum. Fügen Sie ein H: wie hinzu.

Schreiben Sie einen Hauptabsatz, der die grundlegenden Fakten für jedes Element enthält, und erweitern Sie ihn dann mit den Details in den nachfolgenden Diagrammen. Die meisten guten Nachrichten folgen einem ähnlichen Format. Sobald Sie diese Technik haben, können Sie an der Variation arbeiten.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Während viel mehr in das Schreiben eines unwiderstehlichen Essays investiert wird, als ich abdecken kann, hier sind ein paar große, die für so ziemlich jede Art von Essay gelten -

Wählen Sie ein überzeugendes Thema; der zweideutigste, aber wahrscheinlich der wichtigste Schritt. Nun, wenn dies für eine Klassenaufgabe ist, haben Sie wahrscheinlich nicht viele Optionen hier, aber nehmen Sie die kontroversere Meinung, die, die Sie am leidenschaftlichsten fühlen, oder die, die Sie positiv fühlen, dass niemand sonst wahrscheinlich ist wählen. Wenn Sie in dem Thema keine Wahl haben, finden Sie unterstützende Beweise, die nicht so offensichtlich sind.

Zurück in der Schule, nach dem ersten Essay, den wir geschrieben haben, einer Analyse einer Novelle, ließ uns unser Englischlehrer etwas anderes machen. Jeder Schüler liest jeden einzelnen Aufsatz. Es war schrecklich, sie sagten fast alle genau dasselbe, sie benutzten die gleichen Beispiele, die gleichen Erklärungen, sie waren sogar ähnlich formuliert. Es war überwältigend langweilig, und diejenigen, die mit Abstand die besten waren, waren diejenigen, die tiefer blickten, diejenigen, die die offensichtliche Antwort übersprang. Später, in derselben Klasse, schrieben wir argumentative Essays, die wir der Klasse vorlesen mussten. Die einzige Voraussetzung war, dass es die Klasse von etwas überzeugen sollte. Die meisten Menschen wählten soziale Gerechtigkeit, einige waren sogar erfreulich, aber diejenige, an die ich mich solange erinnern werde, wie ich lebe, ist ein Mädchen, das eine Rede darüber hielt, wie Cupcakes böse waren.

Jetzt heißt es nicht, dass Sie nur die dunkelste Position wählen müssen, Sie müssen immer noch starke Unterstützung für Ihre gewählte Position haben. Das Mädchen, das über Cupcakes schrieb, hatte einige sehr interessante und thorough Argumentation. Aber die Position zu nehmen, die nicht offensichtlich ist, kann Sie von den Anforderungen der Aufgabe zu fesselnd und denkwürdig nehmen.

Als nächstes kennen Sie Ihr Publikum. In manchen Situationen möchten Sie Fakten und Zahlen in übersichtlicher und geordneter Weise präsentieren. In anderen könnte es gut sein, Humors und persönliche Geschichten einzubauen. Denken Sie daran, Ethos (Appell an Sie, die Glaubwürdigkeit des Schriftstellers), Logos (Appell an Logik) und Pathos (Appell an Emotionen) Und herauszufinden, welche für Ihr Publikum am wichtigsten sein werden.

Nun zum eigentlichen Schreiben des Essays. Planung ist hier gut, Sie möchten, dass sich Ihre Ideen verbinden, zusammen fließen und aufeinander aufbauen. Planung macht nie Spaß, aber es macht das eigentliche Schreiben viel einfacher, und Sie müssen später weniger bearbeiten. Es gibt viele verschiedene Formate, die Sie verwenden können, und einige werden besser sein als andere, die der Situation entsprechen. Erinnerst du dich an das Fünf-Absatz-Format? Yeah, du wirst das nirgendwo außer dem Englischunterricht in der Highschool benutzen.

Ein paar mehr allgemeine Tipps -

Nicht ein toter Pferd behaupten - jede Wolke hat einen silbernen Lining oder ein anderes Klischee. Erinnerst du dich, wo ich gesagt habe, dass ich den Rest der Klassenaufsätze einmal lesen musste? Nun, ungefähr 10 Leute benutzten den Ausdruck "Pulle an den Herzen" (und beachte, es war kein Zitat aus der Novelle). Sie werden aus einem bestimmten Grund Klischees genannt, sie sind Phrasen, die so oft benutzt wurden, dass sie ihre Wirkung verloren haben.

Tauschen Sie Ihre Struktur, es gibt so viel mehr zu Grammatik als Subjekt, Verb. Kombinieren Sie abwechslungsreiche Szenerienstrukturen mit lebhaftem Vokabular und Sie sind auf dem besten Weg, einen Essay zu schreiben, der sich von der Masse abhebt.
0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Hallo Jason,

Große Frage. Das "Faszinierende" ist für Ihr Publikum, Ihren Leser. Was also hält Ihr Leser für überzeugend? Alles, was dir wichtig ist. Die Leute lieben es, über alles zu lesen, worüber sich die Leute begeistern. Um Ideen zu generieren, versuche "was liebe ich", "was hasse ich". Richte dich direkt darauf ein, es muss eine gewisse Emotion durchkommen. Sag jetzt, WARUM du liebst / hasst. Bingo, du hast den Entwurf eines tollen Essays. Jeder Erfolg, Paul
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Großes Thema. Schnelle Gedanken

Zuerst legen Sie den Text gut aus. Gib deinen Wörtern Platz auf der Seite.

Der Prüfer muss auf einen Blick sehen, bevor er ein Wort liest, dass Sie etwas lesenswertes produziert haben. Dass du dich sicher fühlst .

Kurze fettgedruckte Absätze sagen Ich helfe dir beim Lesen dieses . Lange verkrampfte Absätze sagen ich bin langweilig - geh weg .

Kein Fusseln. Keine Adverbien. Wenige Adjektive. Kurze Sätze. Stark anfangen / beenden. Die Grundlagen.

Als ich in der Schule war, habe ich jeden Aufsatz mit einem künstlichen Zitat des erfundenen C19-deutschen Philosophen Kirschner abgeschlossen, um es zum Kernpunkt zu machen:

Wie der berühmte deutsche Logiker Kirschner in den 1840er Jahren meinte: "Was? ist die Freiheit der Wahl - wenn Sie nie gelernt haben, wie Sie wählen? In diesen Tagen haben Prüfer das Internet. Aber selbst wenn sie wissen, dass du es erfunden hast, na und? Es ist ausdrucksstark, witzig und anders. Zweitens, verwenden Sie die Technik als Reframing . Hier geht es darum, ein Thema von einer höheren oder einer breiteren und abstrakteren Sichtweise zu betrachten. Sagen Sie, Sie schreiben einen Aufsatz über Redefreiheit. Was ist das Problem über ? Es geht nicht um banale Auseinandersetzungen über das Geschrei Feuer in einem Theater, wenn es kein Feuer gibt, nur um Panik zu verursachen blah blah bah. Es geht um etwas ganz anderes (man kann argumentieren), nämlich Integrity . Ihr tiefes Recht, sich auszudrücken - Sie zu sein - kollidiert (vielleicht) mit dem Recht anderer, nicht zu glauben, dass ihre Integrität irgendwie nur von Ihren Worten angegriffen wird. Was ist also ein Konflikt von Integritäten? Es handelt sich um Control. Wer legt die Regeln fest? Welche Faktoren können berechtigterweise berücksichtigt werden, wenn Regeln die Integrität von Personen einschränken sollen? Wann wird Steuerung Tyranny ? Wann bricht vernünftige Sorge in Paranoia zusammen? Wer entscheidet? Wer entscheidet wer entscheidet? Indem Sie das Reframing so verwenden, um Kontraste großer Themen zu erzeugen, schieben Sie die Themen weg von Fakten / Analysen 'WISDOM. Dann ist es überzeugend . Wie der deutsche Logiker des C19, Kirschner, verkündete: Einsicht ist für die Weisen. Fakten sind für den Leerlauf . Fertig.
0 Punkte
Beantwortet von (380 Punkte)
 

Struktur:

Einführung

  • Der Haken
  • Stellen Sie die Szene
  • Thesis Aussage

Körper Ziffer

  • Para 1 †„Beginning Aktion  Nachweise 6.852.822 2.625.179 Abs 2 †„Middle Aktion   Passage of time
  • Para 3- - End Action - Übergang

Fazit

Die Moral der Geschichte - Analysieren und reflektieren über die Handlung der Geschichte

Holen Sie sich mehr über die Struktur von Aufsatzschreiben bei EssayGator.com

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Sie benötigen das richtige Gleichgewicht von Logik - Logos , wie es in der Essay-Welt allgemein genannt wird - und Emotion, oder Pathos .

Logik und Logos haben mit Ihrer Argumentation zu tun. Sag nicht einfach, dass GMO schlecht für dich ist; Geben Sie seriöse Quellen an, die behaupten, dass GVO schlecht für Sie sind. Zitiere sie.

Pathos ist empfindlicher. Geben Sie Ihren Lesern etwas, auf das sie sich emotional beziehen können. Während dies im Fall von GVO nicht funktionieren könnte (oder zumindest kann ich mir nichts von meinem Kopf denken), aber wenn man über die Notlage obdachloser Veteranen spricht, kann man die Sympathie des Lesers anrufen und Empathie, indem man mit Beschreibungen real wird. Sprechen Sie über die Schrecken des Krieges, die der durchschnittliche Veteran sieht, und wie hart sie arbeiten, um dieses Land zu verteidigen, und wie sie so grob von dem Land behandelt werden, in dem sie ihr Leben riskierten, um es zu verteidigen.

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Hallo zusammen, ich habe persönlich mit Günstigstes Essay über Papierarbeiten gearbeitet, aber ich werde etwas darüber erzählen, wie man einen überzeugenden Essay schreibt. Colleges enthalten persönliche Aussagen als Teil des Bewerbungsprozesses, weil sie sehen wollen, dass Sie ein gut abgerundeter, gut artikulierter Teilnehmer in Ihrem eigenen Leben sind, der darüber hinaus akademisch kompetent ist; Sie wollen wissen, wer du bist, nicht nur, was du tun kannst. Aber einen persönlichen Aufsatz zu schreiben kann eine entmutigende Aufgabe sein. Wie soll man seinen Charakter auf wenigen Seiten zusammenfassen? Worüber sollten Sie sprechen? Wie fängst du überhaupt an?

Beginnen Sie mit diesen drei Schritten:

Brainstorm. Überprüfen Sie die Richtlinien des Aufsatzthemas zum Common Application, und legen Sie dann 30 Minuten oder so jeden Tag für eine oder zwei Wochen zurück, um sie zu überarbeiten. Verstecke dich zu diesem Zeitpunkt noch nicht in einem bestimmten Thema. Brainstorming ist eine Zeit, um jede Idee niederzuschreiben, die Sie haben könnten. Ihr Ziel ist es, eine Liste von drei bis fünf Themen zusammenzustellen. Denken Sie an

  • Ihre Leistungen, große und kleine, anerkannt oder nicht
  • Ihre Talente und Fähigkeiten und wie Sie sie erworben haben
  • Ihre Erfolge und Misserfolge und was Sie daraus gelernt haben
  • Ihre Lieblingsbücher, Filme, Orte, Veranstaltungen, und warum sie deine Favoriten sind
  • Was du am meisten im Leben liebst
  • Was deine Freunde über dich sagen würden, wenn sie deinen Aufsatz für dich schreiben würden
  • Was deine Träume sind
  • Wer sind deine Vorbilder?

Wähle ein Thema. Schau dir deine Liste an und betrachte jedes Thema einzeln. Fragen Sie sich

  • Werde ich gerne über mein Thema schreiben? Es macht wenig Sinn, einen Essay zu schreiben, den du nicht gerne konstruierst, und es ist leicht zu sagen, wenn dein Herz nicht drin ist.
  • Bezieht sich mein Thema auf irgendeine Art von Gimmick? Schreiben Sie nicht Ihren Aufsatz in Vers oder versuchen Sie, lustig zu sein. (Obwohl es keinen gut platzierten, angemessenen Witz gibt, der Ihre Leser zum Lächeln bringt!)
  • Gibt mein Thema mir die Möglichkeit, etwas über mich zu sagen, das an anderer Stelle in meiner Bewerbung nicht aufgeführt wird?
  • Kann ich auf der Grundlage meines Themas einen fesselnden, detaillierten Aufsatz erstellen?
  • Ist mein Thema umstritten? Wenn ja, kann ich meine Argumentation so präsentieren, dass sie nicht negativ in Erinnerung bleibt?
  • Kann ich es von meinem ersten Satz an einprägsam machen? Ihr Thema muss nicht einzigartig sein - sehr wenige sind es -, aber es muss unser Aufnahmekapitän genug interessieren, damit es sich an Sie erinnert, nachdem Sie Hunderte von Essays gelesen haben.

Fertige jetzt einen Umriss an. Keine große Sache. Du hast das hunderte Male gemacht. Denken Sie an die Einführung (geben Sie uns ein Porträt von sich und Ihrem Thema), unterstützende Absätze (Details, Details, Details) und Schlussfolgerung (ein durchdachter Abschluss, der bei unseren Mitarbeitern einen guten Eindruck hinterlassen wird).

0 Punkte
Beantwortet von (660 Punkte)
 

Der persönliche Aufsatz ist eine Chance, sich von anderen Bewerbern mit ähnlichen Leistungen abzuheben. Wir haben einige Tipps, die Ihnen helfen werden, einen starken Essay zu verfassen, einschließlich darüber, worüber Sie schreiben und wie Sie sich präsentieren können.

Fangen Sie an, früh an Ihrem persönlichen Aufsatz zu arbeiten und schreiben Sie mehrere Entwürfe. Zeigen Sie es einer Reihe von Menschen und erhalten Sie ihr Feedback. Lassen Sie sich von einem Lehrer oder einem College-Berater beraten und bearbeiten Sie Ihren Aufsatz und bitten Sie ihn um Kommentare.

1. Zeigen, nicht erzählen. Dies ist wahrscheinlich der erste Ratschlag, den Sie über persönliche Essays hören werden. Das heißt, statt generische, übergeordnete Aussagen beschreiben Dinge. Wenn Sie mit Details und Bildern kreativ sind, spricht die Geschichte, die Sie erzählen, für sich selbst. Versuchen Sie in Ihren Beschreibungen, alle Sinne anzusprechen und achten Sie besonders auf Details - helfen Sie dem Leser, sich so zu fühlen, als würde er erfahren, worüber Sie schreiben.

2. Lesen Sie Ihren Aufsatz laut vor. Nicht nur für dich selbst, sondern auch für Freunde und Familie. Dies hilft Ihnen, sowohl den Ablauf des Essays als auch die Aufrichtigkeit Ihrer Stimme zu beurteilen. Wie viel klingt der Aufsatz tatsächlich wie du? Gibt es Orte, die überflüssig oder nicht spezifisch genug erscheinen?

3. Bearbeiten, bearbeiten, bearbeiten. Haben Sie keine Angst, Dinge neu zu schreiben. Oft dauert es viele Versuche, bis ein Essay genau so klingen kann, wie Sie es wollen.

4. Schreiben Sie einen killer ersten Satz. Der einleitende Satz sollte sowohl die Aufmerksamkeit der Leser erregen als auch sie anlocken. Scheuen Sie sich nicht davor zurück beginnend mit etwas, das seltsam oder absurd klingt, solange der Rest des Essays dies bestätigen kann.

Scheuen Sie sich nicht, neu anzufangen. Wenn Sie denken, dass Ihr aktuelles Thema nicht funktioniert, schreiben Sie einen neuen Entwurf, in dem Sie über etwas anderes sprechen und sehen Sie, ob es Ihnen besser gefällt. Das persönliche Essay ist wichtig, also nimm es ernst. Günstigstes Essay kann Ihnen dabei helfen, ein Essay zu schreiben ist nicht so einfach, also brauchen Sie jemanden, an dem Sie professionell arbeiten können :)

0 Punkte
Beantwortet von (380 Punkte)
 

Klicken Sie auf diesen Link, um mehr über das Schreiben von Essays zu erfahren

Dinge zu berücksichtigen, während Essay Writing Services

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Überzeugend heißt, dass Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen. Abhängig von Ihrem Publikum müssen Sie möglicherweise darüber nachdenken, was Ihre Aufmerksamkeit erregt. Um sie zu zwingen, müssen Sie:

Ihr Publikum auf eine neue Art und Weise auf Ihr Thema schauen lassen. Überzeugend bedeutet einzigartig und interessant.

inspirieren eine Antwort in ihnen. Zwinge sie dazu, tiefer über ein Thema nachzudenken. Provozieren Sie sie, um etwas zu tun.

Ehrlichkeit nutzen. Wenn Sie einen Essay schreiben und wollen, dass er überzeugend ist, verwenden Sie möglichst viele gültige persönliche Beispiele.

Dies sind nur ein paar Tipps, die ich geben würde. Andere fühlen sich frei, mehr hinzuzufügen.
Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...