0 Punkte
Gefragt von (120 Punkte)

285 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Zu der in der Frage verlinkten Webseite füge ich hinzu, dass ich, wenn ich eine Gliederung schreibe, nicht mit Sätzen oder Aussagen vorgehe. Statt dessen stelle ich mir Fragen, die ich für jeden Absatz beantworten möchte section.В Ich skizziere mit Fragen. Wenn ich anfange zu schreiben, beantworte ich einfach die Fragen, die ich als meine Gliederung aufgelistet habe.

Ich komme immer noch mit organisierter Schreibweise auf diese Weise und bin auch in der Lage, mich für jedes Thema zu interessieren. Es macht so viel mehr Spaß zu schreiben - wenn du nicht genau weißt, was du sagen wirst und mitliest der Weg - als aus einem Scripted Plan zu schreiben.

Dies hilft auch dem Leser - da Ihr Schreiben immens interessant sein sollte, und das ist einfacher zu tun, wenn Sie am kreativsten sind.

Ich möchte auch betonen - die Einführung sollte einen "Haken" haben, etwas Faszinierendes, um die Aufmerksamkeit des Lesers auf das Thema zu lenken. Und die Schlussfolgerung muss nicht eine einfache Zusammenfassung dessen sein, was Sie geschrieben haben, aber können auch auf eine kreative Note.

Und schließlich - Es hilft wirklich, wenn man einen Aufsatz schreibt, sich ähnliche Werke anschaut, um herauszufinden, wie die Werke anderer Leute lesen, und um zu denken wie ein Schriftsteller dieser Art. Wenn es welche gibt schmerzlose Sache, die dem Schreiben einer Person helfen kann - es ist einfach das: viele Aufsätze zu lesen, die dem ähnlich sind, was Sie schreiben müssen.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Ich kämpfte anfangs auch damit. Hauptsache ist, dass der Aufsatz strukturiert ist.

Offensichtlich gibt es eine Einleitung, einen Körper und eine Schlussfolgerung. Die Einführung sollte einige Hintergrundinformationen zum Thema enthalten und Ihr Argument klar umreißen. zB "Dieses Papier wird beweisen, dass die Todesstrafe unethisch ist ..." Die Einführung sollte etwa 20% der gesamten Wortzahl ausmachen.

Der Körper sollte aus einer Reihe von Absätzen bestehen, die miteinander verbunden sind. Der erste Satz jedes Absatzes sollte der Themensatz sein, gefolgt von zwei oder drei unterstützenden Referenzen. Die letzten Sätze sollten mit dem nächsten Absatz verknüpft werden, zB "Dieses Papier hat die Todesstrafe gezeigt ... blah blah blah. Dieses Papier wird sich nun ... anschauen"

Die Schlussfolgerung wird offensichtlich Ihr Argument zusammenfassen und Bereiche für zukünftige Forschung skizzieren . Dies sollte 10% der gesamten Wortzahl sein.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Als College-Student brauchen wir Richtlinien zu "Wie schreibe ich einen Essay" Ich habe diese 2 Links sehr nützlich gefunden, danke. Es gab diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, die erklärte, wie ich ohne jede Hilfe mit meinem Essay beginnen und ihn perfekt ausführen konnte. Ich würde diese Links jedem empfehlen, der Standard-Essay-Schreibtechniken sucht. Der erste Link war sehr nützlich, besonders "wie man einen Aufsatz schreibt" .... der andere war alryte.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Hallo
Ich bin ein freiberuflicher Schriftsteller.
Bevor Sie einen Aufsatz schreiben, ist der wichtigste Schritt, Ihren Aufsatz zu planen und ihn klar und präzise auszuführen. Ein guter Leitfaden ist erforderlich, um einen guten Aufsatz zu verfassen. Das Geheimnis beim Verfassen eines Essays besteht darin, einen Entwurf zu schreiben und so viel wie möglich zu schreiben, so dass Sie am Ende nur Ihre Ideen filtern und verwenden müssen, um die Hauptteilabsätze Ihres Essays zu erstellen. Fassen Sie Ihren Aufsatz im letzten Absatz mit einem guten Beispiel zusammen und schaffen Sie Ihrem Leser einen Sinn dafür, dass Ihr Aufsatz nun fertig ist. Ich habe diese paar Links sehr nützlich gefunden Wie schreibe ich einen Essay?, Wie schreibe ich einen Essay: Instant Essay Hilfe & Tipps zum Schreiben von Essays: Custom Essay Writing Help Diese Links werden Ihnen sicherlich helfen. Viel Glück.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
Es gibt viele verschiedene Anleitungen zum Schreiben von Aufsätzen, zusammen mit den Apps, um den Prozess effektiver zu gestalten. Für mich ist das Schreiben von Essays kein Problem, solange ich inspiriert bin. Aber wenn ich nicht bin, ist mein Verstand einfach leer und nichts scheint zu helfen. Nur für diesen Fall habe ich mehrere Tricks herausgefunden, die ich selbst ausprobiert habe und beweisen kann, dass sie nützlich sind. Das erste ist, zuerst die Atmosphäre zu schaffen und dann einige Ideenquellen zu finden. Hier ist ein detaillierterer Überblick darüber, wenn Sie interessiert sind http://www.essaytigers.com/blog/...
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Strunk und White haben gute Ratschläge, vor allem:

Verzichte auf überflüssige Worte . Kräftiges Schreiben ist prägnant. Ein Satz sollte keine unnötigen Worte enthalten, ein Absatz keine unnötigen Sätze, aus dem gleichen Grund, weil eine Zeichnung keine unnötigen Linien und eine Maschine keine unnötigen Teile haben sollte. Dies erfordert nicht, dass der Schreiber alle seine Sätze kurz macht, oder dass er alle Einzelheiten vermeidet und seine Untertanen nur in Umrissen behandelt, sondern dass jedes Wort
Zusammensetzung. Strunk, William, Jr. 1918. Elemente des Stils

mit Elementen der Elemente nicht übereinstimmen kann, aber es gibt viel schlechteste Orte zu starten.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
Ich habe ein bisschen gegoogelt, also hier sind ein paar Tipps für College-Aufsatz:
  1. Wählen Sie ein Thema.
  2. Bereiten Sie einen Entwurf vor.
  3. Schreiben Sie Ihre These. - Ihre These Aussage teilt dem Leser den Punkt Ihres Essays. Sehen Sie sich Ihren Entwurf oder Ihr Diagramm an. Was sind die Hauptideen?
  4. Schreiben Sie den Körper. - Der Text Ihres Essays argumentiert, erklärt oder beschreibt Ihr Thema. Jede Hauptidee, die Sie in Ihrem Diagramm oder Ihrer Gliederung geschrieben haben, wird zu einem separaten Abschnitt innerhalb des Hauptteils Ihres Essays.
  5. Schreiben Sie die Einleitung und den Abschluss.
Überprüfen Sie die Reihenfolge Ihrer Absätze. Stellen Sie sicher, dass Ihre Absatzreihenfolge sinnvoll ist. Lesen Sie gegebenenfalls die Anweisungen für Ihren Aufsatz.
Überprüfen Sie abschließend, was Sie geschrieben haben.
Ich bin kein ausgezeichneter Autor, alle Credits für diese Information sind http://www.topessaywriting.net/b...
0 Punkte
Beantwortet von (300 Punkte)
Mein bester Rat ist, nicht zu erwarten, dass perfekte Prosa auf den ersten Versuch der Seite fließt.

Bringen Sie Ihre Gedanken zu Papier, dann organisieren Sie sie so, dass sie gut fließen.

Geh für ein oder zwei Tage von deinem Essay weg, dann überprüfe ihn, schreibe ihn neu und bearbeite ihn. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um es richtig zu machen. Es gibt kein magisches Geheimnis, um einen anständigen Aufsatz zu schreiben. Bleib einfach dabei und es wird zusammen kommen.
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Patti Charrons Ratschlag ist Gold! Ich habe ein paar Jahre gebraucht, um das zu lernen.

Wenn Sie versuchen, ein großes Essay zu schreiben, werden Sie niemals ein Wort schreiben. Wenn Sie versuchen, einen guten Essay zu schreiben, schreiben Sie ein paar Worte und geben auf.

Versuch einfach einen Mist-Essay oder einen gewöhnlichen Essay zu schreiben. Das ist der beste Start, den Sie machen können. Denn sobald Sie einige Wörter auf der Seite haben (nur durchschnittliche), haben Sie Material, mit dem Sie arbeiten können.

Man kann einen Mist-Essay in einen guten verwandeln, aber aus dem Nichts kann man keinen guten Aufsatz zaubern.

Du kannst deinen beschissenen ersten Versuch sehen, ein paar Fehler finden, sie ansprechen und dann ist es ein bisschen besser. Dann können Sie Sätze um die vorhandenen einschieben, wo Sie Lücken erkennen und Ihr Essay noch besser wird. Dann siehst du eine kleine Verbesserung hier oder dort und bevor du es weißt, ist dein beschissener erster Versuch plötzlich "solide" statt "beschissen".

Sie können aus einem gewöhnlichen Aufsatz einen guten machen, aber wenn Sie nicht mit Mist oder gewöhnlichem beginnen wollen, dann werden Sie niemals einen Aufsatz von irgendeiner Qualität schreiben: Mist, gewöhnlich, gut oder großartig.

Haftungsausschluss: hart gewonnene Ratschläge von jemandem, der konfrontiert Schriftsteller immer und für immer blockieren und gelernt, dass IT "S nie den Unterschied zwischen schlechten Schreiben und guten Schreiben; Es ist immer zwischen Schreiben etwas und überhaupt nichts zu schreiben
0 Punkte
Beantwortet von (300 Punkte)
Aus meiner Erfahrung sollte ein guter Aufsatz gut strukturiert sein, klar und jedes Detail muss sinnvoll sein.
  • Thema. Konzentrieren Sie sich auf die Grundidee Ihres Essays, worüber Sie gerne schreiben würden?
  • Entwurf. Schreiben Sie eine kurze Plan- und Aufsatzstruktur.
  • Thesenaussage. Worum geht es in Ihrem Aufsatz? Achten Sie auf dieses Stadium, es ist extrem wichtig für diejenigen, die einen guten Aufsatz schreiben möchten.
  • Der Körper Ihres Essays. Seien Sie präzise und verlieren Sie nicht die Hauptreihe.
  • Die Einführung. Es sollte ins Auge fallen und die Aufmerksamkeit und Neugier der Leser erregen.
  • Der Abschluss. Schreiben Sie ein paar starke Sätze und markieren Sie die Grundidee Ihres Themas.
Denken Sie daran, dass Sie viel üben müssen, um im Aufsatzschreiben groß zu sein. Versuche weiterhin, dein Bestes zu geben und deine Fähigkeiten zu verbessern.
Diese Dienste werden Ihnen wahrscheinlich helfen:
  1. Wo die Autoren zum Schreiben gehen В - einige nützliche Tipps finden Sie auf dieser Seite.
  2. Grammatik Checker es ist kostenlos, so können Sie Ihren Text jederzeit überprüfen.
  3. Plagiat Checker entfernen Ich empfehle meinen Schülern, es zu benutzen.
Sie sollten beachten, dass jeder Lehrer seine eigene Art hat, Aufsätze zu prüfen und zu bewerten. Achten Sie auf Details und geben Sie nicht auf.
Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...