13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Gute Essays sind gut geplant. Machen Sie also einen Plan auf Papier, bevor Sie mit dem Aufsatz beginnen. Wenn Sie den Aufsatz nicht fertigstellen, fügen Sie Ihren Plan in das ein, was Sie eingereicht haben. Sie können Teilnoten erhalten.

Gute Essays haben eine These (eine beweisbare Behauptung), die durch Fakten gestützt wird, argumentiert durch die Verwendung guter Paragraphen. Wenn Sie nicht wissen, was eine gute These ist, müssen Sie sofort lernen. Wenn Sie nicht das tun, was in einem Argument gute Beweise liefert, müssen Sie sofort lernen. Gute Aufsätze sind auf gute Absätze aufgebaut. Wenn Sie nicht wissen, wie man gute Absätze schreibt, müssen Sie sofort lernen. Alle Absätze in Ihrem Aufsatz sollten durch Übergangswörter und -sätze miteinander verbunden sein. Wenn du nicht weißt, welche Übergangswörter und Phrasen du verwendest, schaue sie dir an und lerne 10 vor deiner Prüfung. Gute Absätze bauen auf guten Sätzen auf. Wenn du nicht weißt, was für ein guter Satz du lernen musst, schreibe weg. Sehr deine Satzlänge.

Meine Erfahrung in der High School war, dass Sie einige Punkte für schlechte Rechtschreibung verlieren konnten, aber Sie verlieren mehr Zeichen für schlechte Grammatik. Sie würden die meisten Zeichen für eine schlechte Struktur verlieren, da sie das Argument unverständlich macht. Ein kurzer gut geschriebener Aufsatz erhielt bessere Noten als ein langer, schlecht geschriebener Aufsatz.

Hier ist die einfache Skizze, die ich in der Highschool gelernt habe. Es ist ungefähr 500 Wörter lang. Wenn der Aufsatz länger als 500 Wörter ist, können Sie mehr unterstützende Absätze verwenden (jeder Absatz ist etwa 90 Wörter lang). Oder Sie können die drei unterstützenden Absätze in einen Unterstützungsabschnitt umwandeln, wobei jeder Abschnitt sich auf eine bestimmte Art von Beweis konzentriert. Es gibt Variationen (zum Beispiel in der Universitätsgeschichte haben wir eine Literaturrecherche in Paragraph 2 anstatt eines Gegenarguments gemacht, manchmal waren unsere Aufsätze nur Literaturkritiken), aber sie werden wahrscheinlich nicht auf der Highschool-Ebene gebraucht.

Wenn Sie das Thema des Essays vor der Prüfung kennen, schreiben Sie Ihre Gliederung und merken Sie sich diese. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, das Ganze einfach zu schreiben und versuchen Sie es sich dann zu merken (es wird wahrscheinlich nicht funktionieren und es ist Zeitverschwendung).

Die Gliederung des Essays (etwa 500 Wörter lang).

Titel

Absatz 1. Einführung

Thema einleiten, warum es wichtig ist, Ihre These angeben, Ihr Argument umreißen

Absatz 2. Gegenargument

Erklären Sie das Gegenargument und warum es falsch ist. Zum Beispiel "Professor XYZ behauptet, dass Moby Dick, von Herman Melville, eine Romanze ist. Der Professor argumentiert Blah, Blah, Blah. Aber Moby Dick ist keine Romanze, weil A, B, C

Paragraph 3 - Unterstützender Paragraph 1

Verwenden Sie Ihren besten Beweis, um Ihre These zu unterstützen.Verwenden Sie einen Übergangssatz, um diesen Absatz mit dem vorhergehenden zu verknüpfen.Stellen Sie den Absatz in einem Satz dar. Entwickeln Sie den Beweis über 5-7 sieben Sätze.Verschließen Sie den Absatz in einem Satz 196621

Absatz 4 - Unterstützender Absatz 2

Machen Sie dasselbe, was Sie für Absatz 3 mit Ihrem zweitbesten Beweisstück getan haben

Absatz 5 - Unterstützender Absatz 3

Machen Sie dasselbe wie für Absatz 3 mit Ihrer drittbesten Beweisstück

Absatz 6 - Schlussfolgerung

Stellen Sie Ihre These in einem Satz zusammen, markieren Sie dort Ihre Aussage zu fünf Sätzen und fügen Sie keine neuen Fakten hinzu Absatz. Schreibe deinen abschließenden Satz.

Während der Prüfungen habe ich nie direkte Zitate verwendet, außer sie waren Teil der Prüfungsfrage. Die Ausnahme waren Englischprüfungen, wenn wir den Roman mit uns im Unterricht hatten. Um eine Englischprüfung schreiben zu können, müssen Sie die gesamte Literatur gelesen haben, die in der Klasse vergeben wurde.
0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Wenn Sie einen Aufsatz für die Prüfung schreiben müssen, folgen Sie den obigen Hinweisen, aber hier ist der beste Tipp, den ich gesehen habe: Heute Abend und morgen, üben Sie Essay-Antworten zu Schlüsselthemen aus dem Kurs. Der Professor wird Sie nicht bitten, einen Aufsatz über etwas Triviales zu schreiben, also was für einen Aufsatz würde viele Punkte aus dem Kurs enthalten?

Was wurde im Unterricht diskutiert? Gab es jemals zwei oder mehr Dinge, die verglichen wurden oder verglichen werden konnten? Natürlich könnten Sie Google "Arten von Essay-Fragen", und erhalten Sie einen Link wie folgt:

ESSAY FRAGEN - Arten und wie man antwortet

Also, nehmen Sie die großen Themen in den Kurs, sehen, welche Themen diese Art von Fragen passen könnte, und üben etwas schreiben.

0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 
  1. Lesen Sie die Frage des Essays sorgfältig Markieren Sie Schlüsselwörter. Verwenden Sie das Wörterbuch, um die Bedeutung unbekannter Wörter zu überprüfen. Identifizieren Sie die Aufgabenwörter, die angeben, was zu tun ist, zB "diskutieren", "erklären", "vergleichen". Identifizieren Sie die Themenwörter, die das bestimmte Thema des Essays angeben, z. B. den Charakter von "Julia" in Shakespeares Romeo und Julia , die "Ursachen" des Ersten Weltkriegs. Identifizieren Sie alle einschränkenden Worte, die die Diskussion auf ein bestimmtes Gebiet beschränken. zB in den Kapiteln 1-3, während des 19. Jahrhunderts.
  2. Beenden Sie alle notwendigen Lektüre oder Forschung als Hintergrund für den Aufsatz Seien Sie selektiv: Verwenden Sie Quellen, die relevant und zugänglich sind. Schreiben Sie Notizen in Ihren eigenen Worten. Schreiben Sie Zitate auf, die besonders nützlich sein können, aber stellen Sie sicher, dass die Quelle dieser Zitate bestätigt wird, wenn sie verwendet werden. Achten Sie auf Quellen, damit sie in Fußnoten und in der Bibliographie zur Verfügung gestellt werden können.
  3. Brainstormideen als Antwort auf die Frage Notieren Sie alle relevanten Punkte. Notieren Sie alle relevanten Beweise oder Zitate, die Ihnen in den Sinn kommen. Verwenden Sie eine Mind Map, um das laterale Denken zu stimulieren.
  4. Entwickeln Sie eine These (Idee / Argument), die die Antwort auf die Frage kapselt Die These sollte eine Aussage sein, die die allgemeine Antwort auf die Frage stark ausdrückt. Vermeide eine These, die zu simpel ist - in einigen Komplexitäten, die hinter der Frage stehen, wurde das Denken berücksichtigt. Die These ist das Rückgrat des Essays - es wird in der Einleitung gesagt werden. Es muss auch mehrmals in dem Essay erwähnt werden, bevor es wiederholt wird und demonstriert wird, wie es in der Schlussfolgerung bewiesen wurde.
  5. Einen Plan für die Antwort schreiben Ideen in einer logischen Reihenfolge ordnen. Stellen Sie sicher, dass jeder Punkt im Plan für die Frage relevant ist. Nachdem der Plan geschrieben wurde, sollte klar sein, wohin der Aufsatz geht.
  6. Schreiben Sie die Einleitung Öffnen Sie die Diskussion. Stellen Sie die These vor. Geben Sie an, wie die Fragen beantwortet werden. Nennen Sie ggf. zu diskutierende Texte. Engagieren Sie den Leser.
  7. Schreiben Sie den Hauptteil des Aufsatzes Stellen Sie sicher, dass jeder Punkt einen neuen Absatz erhält. Verwenden Sie zu Beginn jedes Absatzes Wörter oder Ausdrücke, die dem Leser anzeigen, wie er sich auf den vorherigen Absatz bezieht, z. B. "jedoch", "zusätzlich", "dennoch", "außerdem". Beginnen Sie jeden Absatz mit einem Themensatz, der den Absatz deutlich mit dem Rest des Essays verbindet, zB "Ein eindrucksvolles Beispiel für die Verwendung von Hell- und Dunkelbildern durch Gary Crew, um Vorstellungen von Wissen und Ignoranz in der Szene auf dem Steg vorzuschlagen". Liefern Sie unterstützende Beweise für jeden Punkt, den Sie machen. Überarbeiten Sie die These und drücken Sie sie, falls möglich, auf verschiedene Weise aus, um zu betonen, wie die Frage behandelt wird.
  8. Schreiben Sie den Essay-Schluss Fassen Sie die wichtigsten Ideen zusammen. Zeigen Sie, wie Sie Ihre These bewiesen haben. Schließen Sie mit einem interessanten oder zum Nachdenken anregenden, aber relevanten Kommentar ab.
  9. Den Entwurf bearbeiten Auf Rechtschreibung, Interpunktion und Grammatik prüfen. Löschen Sie alle Abschnitte, die nicht besonders relevant sind. Ändern Sie das Vokabular, um den Ausdruck zu verbessern Holen Sie Feedback von Kollegen oder einem Lehrer ein, bevor Sie die endgültige Kopie schreiben.
  10. Schreiben Sie die endgültige Kopie Fügen Sie ggf. Fußnoten oder Bibliographien hinzu. Präsentieren Sie eine saubere, saubere Kopie. Reichen Sie rechtzeitig ein.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Beim Essay-Schreiben geht es um Fachwissen. Die erste und wichtigste Sache ist es, ausreichende Kenntnisse über das Thema zu haben, über das Sie schreiben.

Hier ein einfacher Prozess:

  1. Erforschen Sie gründlich das Thema. Notieren Sie alle Ihre Forschungsmaterialien und Referenzen.
  2. Beginnen Sie mit der Extraktion der wichtigen Bits aus Ihren Forschungsmaterialien und kopieren Sie sie in ein Word-Dokument. Achten Sie darauf, sie zu verweisen, damit Sie nicht vergessen.
  3. Fügen Sie diese Materialien so lange hinzu, bis Sie die gewünschte Anzahl von Seiten oder Wörtern für den Aufsatz erreicht haben.
  4. Jetzt haben Sie einen Entwurf, lassen Sie jetzt die eigentliche Arbeit beginnen.
  5. Beginnen Sie, Ihren Entwurf zu lesen und jedes Wort für Wort zu schreiben (nicht zu plagiieren). Verknüpfen Sie alle diese Sätze, um Absätze zu bilden.
  6. Bald haben Sie einen Absatz, zwei Absätze und bald eine Seite, zwei Seiten usw.
  7. Re lesen Sie Ihren Aufsatz, um sicherzustellen, dass es Sinn macht. Gib es jemand anderem, um es auch zu lesen, damit er / sie beurteilen kann, ob es seinen Zweck erfüllt.
  8. Senden Sie an einen Plagiatprüfer wie Turnitin - Startseite und stellen Sie sicher, dass er kein Plagiat enthält.

Hinweis: Forschung ist das Schlüsselwort und das Verständnis Ihrer Forschungsmaterialien.

Denken Sie daran, auch kreativ zu sein. Sei einfallsreich. Lehrer wie Studenten, die ihre Ideen mit Leichtigkeit ausdrücken.

0 Punkte
Beantwortet von (300 Punkte)
 

Ein fokussiertes Papier ist der Schlüssel zum Schreiben eines guten Essays. Hier ist das Format für die Gliederung, der ich normalerweise folge:
Â
 I. Thema / Titel
Â
 II. Einführung in Essay
A. Schreiben Sie einige Sätze, die in den Hauptpunkt Ihres Aufsatzes münden.
В B. Beenden Sie den Absatz mit Ihrer These-Aussage (3 Hauptpunkte, die Sie unterstützen werden)
В 1. Erster Punkt in der These
В 2. Zweiter Punkt in der These
В 3. Dritter Punkt in der These
В
В III. Body of Essay
A. Thema eins - erster Punkt in der Thesis
 1. Unterstützen Sie Ihren Punkt mit Zitaten oder soliden Beweismitteln
 2. Haben Sie mindestens fünf Sätze
 B. Thema Zwei - Zweiter Punkt in der Thesis
В 1. Unterstützen Sie Ihren Standpunkt mit Zitaten oder soliden Indizien.
В 2. Mindestens fünf Sätze haben
В C. Thema Drei - Dritter Punkt in der Thesis
В 1. Unterstützen Sie Ihren Punkt mit Zitaten oder soliden Beweismitteln
В 2. Habe an mindestens fünf Sätze
Â
 IV. Schlussfolgerung 5
 A. Schreiben Sie ein paar Sätze, die Ihren Aufsatz zusammenfassen
 B. Verfassen Sie Ihre These und wie Sie Ihren Punkt bewiesen haben
Â
 Sobald Sie die Lücken zu diesem Thema mit Ihrem Thema und Informationen ausgefüllt haben, ist der Rest einfach! Überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung und Interpunktion, und dann können Sie loslegen!

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Es ist nicht nur eine Sünde zu plagiieren, es ist geradezu illegal.

Recherchiere regelmäßig über Kunst und englische Geschichte. Es ist einfacher zu schreiben, wenn Sie wissen, worüber Sie schreiben. Machen Sie ein Web oder eine Struktur, wenn Sie herausfinden wollen, was in dem Aufsatz vor sich geht.

Wenn du nervös bist, wenn du einen schlechten Job machst, dann schlage ich vor, Stream of Consciousness etwa 5-10 Minuten lang (setze einen Timer) darüber zu schreiben. Lass einfach all deine Sorgen auf der Seite los und dann, wenn du willst, reiß es auf oder zerfetze es. Am Ende eines Semesters nach den Prüfungen fetze ich immer meine Arbeit. Es macht Spaß.

Wenn Sie denken, dass Sie besser brauchen "professioneller Grammatik", eine, die Sie nicht, zwei mehr lesen. Du kannst dein Vokabular erweitern und sehen, wie man Geschichten und Essays formatiert.
0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Machen Sie einen Plan, etwas zu tun.

  1. Material über Ihren Aufsatz sammeln
  2. Umriss nach Anleitung machen
  3. Material lesen und mit eigenen Worten schreiben.

Auch wenn Sie sich immer noch unwohl fühlen. Sie können Hilfe von dieser Website Schreibablage kopieren nehmen.

0 Punkte
Beantwortet von (220 Punkte)
 

Sie können einen schreiben. Schreiben braucht nur Zeit und Übung; Sie müssen schreiben, erneut lesen, bearbeiten. Konzentriere dich nicht darauf, wie sehr du es hasst oder verbringe deine Zeit mit anderen Dingen. Fange einfach an Artikel zu lesen und beginne zu schreiben. Es ist wirklich ein Prozess. Wenn Sie wirklich feststecken, können Sie Ihre Universität fragen, ob sie irgendwelche Schreibprogramme anbieten (die meisten von ihnen tun).
0 Punkte
Beantwortet von (300 Punkte)
 

Jeder kann einen Aufsatz schreiben, ganz sicher ohne Plagiate. Essays können tatsächlich zu den einfachsten Dingen gehören, die geschrieben werden müssen, da die meisten Lehrer, wenn nicht sogar Institutionen, eine bestimmte Vorlage haben, die sie dir folgen lassen möchten.

Wenn Sie mit dem Grundformat eines Essays zu kämpfen haben, möchten die meisten Schulen / Klassen Folgendes:

  • 3. Person
  • Eine Einführung mit einer These (mit Angabe des Problems, mit der These, wie Sie vorgehen werden
  • Körperabsätze, jeweils mit einem bestimmten Thema aus der Dissertation
  • Eine Zusammenfassung, Zusammenfassung der Arbeit
  • Eine Literaturliste

Die andere Sache, auf die Sie achten sollten, ist, Ihre Quellen richtig zu zitieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Stil verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie es richtig machen, gibt es Websites, die helfen können.

Die andere Sache, die Sie tun könnten, ist ein professioneller Freiberufler bei Ihren akademischen Bedürfnissen unterstützen. Ich habe geholfen, zahlreiche akademische Arbeiten in APA, Harvard, Chicago Style und anderen Zitaten zu schreiben und zu bearbeiten.

Bitte besuchen Sie Schreibe jetzt, wenn Sie Ihre akademischen Bedürfnisse besprechen möchten!

0 Punkte
Beantwortet von (260 Punkte)
 

Die Aufsatzfrage sorgfältig lesen Schlüsselworte hervorheben.Verwenden Sie das Wörterbuch, um die Bedeutung unbekannter Wörter zu prüfen. Geben Sie die Aufgabenwörter an, die angeben, was zu tun ist, zB "diskutieren", "erklären", "vergleichen" .Identifizieren die Themenwörter, die auf das jeweilige Thema des Aufsatzes hinweisen, z. B. der Charakter von "Julia" in Shakespeares 580160 Romeo und Julia , die "Ursachen" des Ersten Weltkrieges.Ich beschreibe irgendwelche einschränkenden Worte, die die Diskussion auf ein bestimmtes Gebiet beschränken, z in den Kapiteln 1-3 "während des 19. Jahrhunderts".

Beenden Sie alle notwendigen Lektüre oder Forschung als Hintergrund für den Aufsatz Seien Sie selektiv: Verwenden Sie Quellen, die relevant und zugänglich sind.Schreiben Sie Notizen in Ihren eigenen Worten.Schreiben Sie Zitate, die besonders nützlich sein können, aber stellen Sie sicher, die Quelle dieser Zitate ist anerkannt, wenn sie verwendet werden. Beachten Sie Quellen, so dass sie in Fußnoten und der Bibliographie zur Verfügung gestellt werden können.

Brainstorming Ideen als Antwort auf die Frage Notieren Sie alle relevanten Punkte. Beachten Sie alle relevanten Hinweise oder Zitate, die Ihnen in den Sinn kommen. Verwenden Sie eine Mind Map, um das laterale Denken zu stimulieren.

Entwickeln Sie eine These (Idee / Argument) , die die Antwort auf die Frage kapselt Die These sollte eine Aussage sein, die die allgemeine Antwort auf die Frage stark ausdrückt.Vermeiden Sie eine These, die zu einfach ist - Showgedanke wurde in einige eingefügt von der Komplexität hinter der Frage. Die These ist das Rückgrat des Essays - es wird in der Einleitung gesagt werden. Es muss auch mehrmals in dem Essay erwähnt werden, bevor es wiederholt wird und demonstriert wird, wie es in der Schlussfolgerung bewiesen wurde.Schreiben Sie einen Plan für die Antwort

Ordnen Sie Ideen in einer logischen Reihenfolge . Stellen Sie jeden Punkt im Plan sicher ist relevant für die Frage. Nachdem der Plan geschrieben wurde, sollte klar sein, wohin der Aufsatz geht.

Schreiben Sie die Einleitung Eröffnen Sie die Diskussion. Stellen Sie die These vor. Geben Sie an, wie die Fragen alle Texte sein werden, die besprochen werden, falls zutreffend. Sprechen Sie den Leser an.

Schreiben Sie den Hauptteil des Aufsatzes Stellen Sie sicher, dass jeder Punkt einen neuen Absatz erhält. Verwenden Sie zu Beginn jedes Absatzes Wörter oder Sätze, die dem Leser anzeigen, wie er sich auf den vorherigen Absatz bezieht, z. B. "jedoch", "zusätzlich", "dennoch", "außerdem". Beginnen Sie jeden Absatz mit a Themensatz, der den Absatz eindeutig mit dem Rest des Essays verbindet, zB "Ein eindrucksvolles Beispiel für die Verwendung von Hell- und Dunkelbildern durch Gary Crew, um Vorstellungen von Wissen und Unwissenheit in der Szene an der Anlegestelle zu suggerieren." Belege für jeden Punkt liefern Sie können die These wiederholen und sie, wenn möglich, auf verschiedene Weisen ausdrücken, um zu betonen, wie die Frage behandelt wird.

Schreiben Sie die Zusammenfassung des Essays Fassen Sie die Hauptideen zusammen. Demonstrieren Sie, wie Sie Ihre These bewiesen haben. Beenden Sie diese Arbeit mit einem interessanten oder zum Nachdenken anregenden, aber relevanten Kommentar.

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...