8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
Es gibt eine Reihe von Hinweisen, die Professoren oder Kollegen Ihnen geben können.
Ich persönlich habe festgestellt, dass einige besonders hilfreich sind:
- Graphen! Grafiken! Grafiken!
Fange NICHT mit dem Schreiben an, wenn deine Graphen nicht bereit sind. Ich habe diesen Fehler zweimal gemacht und wochenlang gearbeitet, um wertlose Manuskripte zu produzieren. Vor allem in bestimmten Bereichen, in denen die Anzahl der Blätter im Allgemeinen die 4 Seiten nicht überschreitet, kann das Ändern einer Kurve in einem Diagramm bedeuten, dass Sie auch Ihre Räumlichkeiten und Einführung ändern müssen ...
- Itemize.
Nehmen Sie sich Zeit, sich mit Stift und Notizbuch zu setzen und notieren Sie sich, was Sie notieren müssen. Beispiel:
* Einleitung - Worüber ich spreche? Warum ist das wichtig ? Warum ist meine Arbeit wichtiger als die anderen vorherigen? etc etc
* Methoden - Welche Methode habe ich verwendet? Proben ?
* Ergebnisse - etc etc usw.
Beantworten Sie alle Ihre Fragen, mehr wird kommen.
- Start! Oder die "Ich habe eine Kartoffel" -Strategie :)
Viele Menschen bleiben vor einer leeren Seite stecken. Es ist normal.
Fange einfach an zu schreiben, was immer du vorhast. Sie werden später zurückkommen, um zu prüfen, zu justieren und zu verfeinern.
Ich nenne es die Zwei-Phasen-Strategie. Du beginnst mit dem Schreiben "Ich habe eine Kartoffel" und arbeitest dann weiter, bis du eine wissenschaftlichere Form erreichst wie "Unsere experimentellen Daten weisen auf das Vorhandensein einer Knolle hin".
- Erstelle deine eigene Doppelprüfungsgruppe.
Stellen Sie sicher, dass einige von Ihnen in Ihrem Büro, Kollegen oder Freunden, Ihr Manuskript prüfen, bevor Sie es den Beratern zur Verfügung stellen oder einreichen. Selbstverständlich stehen auch die Arbeiten Ihrer Kollegen zur Verfügung.

Hoffe das hilft :)
0 Punkte
Beantwortet von (380 Punkte)
 

Wenn Sie über wissenschaftliche Themen an Spezialisten auf einem bestimmten wissenschaftlichen Gebiet schreiben, nennen wir das wissenschaftliche Schreiben. Die wissenschaftliche Arbeit hat sich in den letzten drei Jahrhunderten zu einem Werkzeug entwickelt, um die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen zu vermitteln. Ein Standardformat mit sechs Hauptteilen hilft dem Leser, die erwartete Information und Analyse zu finden:

  • Titel - Thema und welcher Aspekt des Themas wurde untersucht.
  • Zusammenfassung - Zusammenfassung des Papiers: Der Hauptgrund für die Studie, die primären Ergebnisse, die wichtigsten Schlussfolgerungen
  • Einleitung - Warum die Studie durchgeführt wurde

Sie können mehr in Tipps und Schreiben Unterstützung und 15% Rabatt auf Reaktionspapiere erhalten auch geholfen werden.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Es ist eine ziemlich harte Arbeit für jeden, weil es Aufmerksamkeit und viel Zeit braucht. Wenn Sie nicht bereit sind, diese auszugeben, verwenden Sie die Hilfe von http://mypaperwrite.com/. Der Zweck der wissenschaftlichen Arbeiten besteht also darin, die Informationen so darzustellen, dass sie leicht zu finden sind, und genügend Informationen zu präsentieren, so dass der Leser die wissenschaftliche Studie kopieren kann. Es gibt viele Möglichkeiten, sich dem Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit zu nähern, und niemandem Weg ist richtig.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Was ich normalerweise mache sind:

Zeroth: Lesen Sie Journal Anweisungen, den Umfang und die Hauptkriterien.

Zuerst und am wichtigsten schreiben Sie die wichtigsten Beiträge meiner Forschung auf sehr übersichtliche Weise nieder. Mit Beiträgen meine ich neue und bedeutende Errungenschaften, die in früheren Artikeln nicht gefunden wurden. Wenn ich meine Ergebnisse nicht klar definieren kann, was erwarte ich von anderen, oder?

Zweitens: Ich plane das Papier. Beginnen Sie mit einem Entwurf des Papiertitels, fügen Sie dann Kopfzeilen von Abschnitten und Aufzählungszeichen unter jedem Header von dem, was ich besprechen muss, hinzuzufügende Abbildungen usw. ein.

Drittens: Machen Sie einen Zeitplan und verpflichten Sie sich, dabei zu bleiben wichtig, wenn Sie einen Zeitschriftenartikel ohne Abgabetermin für die Einreichung vorbereiten; PUT Ihre eigene Frist).

Viertens bereite ich mein Material vor: Zahlen, Tabellen, notwendige Referenzen usw.

Fünftens: Beginne das eigentliche Schreiben unter den Überschriften und stelle sicher, dass ich alle von den Kugeln hervorgehobenen Punkte verdecke.

Sechstens: Nachdem Sie die Schriften beendet haben, lassen Sie sie für ein oder zwei Tage, dann zurück und lesen Sie es sehr, sehr, sehr sorgfältig. Nehmen Sie Änderungen vor (sie sind immer eine Menge), nennen Sie diese Version 2.

Siebtens: Fügen Sie Schlussfolgerung und Zusammenfassung hinzu.

Achte: Lassen Sie einen oder zwei Tage, lesen Sie sorgfältig und rufen Sie die modifizierte Version Version 3. Überprüfen Sie auf Kohärenz und Konsistenz.

Neunte: Sitze wechseln und annehmen, dass Sie ein Schiedsrichter sind, der Ihr Meisterwerk ablehnen möchte und auf Widersprüchlichkeit, Schwäche usw. achtet. Vergleichen Sie den Umfang und die Kriterien des Journals.

Zehnte: Wenn möglich, geben Sie das Manuskript an einen Freund in Ihrem Bereich und jemanden, der entfernt im Feld ist (um das große Bild zu sehen).

Elfte: Lesen Sie noch einmal und nehmen Sie Änderungen vor.

Zwölftes: Bereiten Sie sich auf die Einreichung vor: Halten Sie die einzureichenden Dateien in einem Verzeichnis (PDF, Ps, Tex, Lätzchen, Anschreiben usw.).

Submit (auch hier ist einiges zu sagen).

Viel Glück!
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Seien Sie bereits ein Experte auf dem Gebiet, haben Sie bereits eine Sammlung von Referenzmaterialien, und haben Sie einige Forschung, die bereits abgeschlossen ist, dass Sie verwenden können oder eine Literaturrecherche von Materialien, die Sie bereits gelesen haben.
0 Punkte
Beantwortet von (180 Punkte)
 

Schreiben Sie ungefähr ein Dutzend wissenschaftliche Arbeiten langsam.

Danach kein Problem.

(Oder nehmen Sie die "Schreibe ein Papier Papier" Route. Das ist beliebt.)
0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit kann schwierig sein. Unter der Annahme, dass Sie bereits Ergebnisse haben, die Ihre Schlussfolgerung unterstützen, müssen Sie lediglich die Informationen gemäß der Konvention ordnen. In der Regel ist eine wissenschaftliche Arbeit in sechs Abschnitte wie folgt formatiert:

· Deckblatt

· Zusammenfassung

· Schlüsselwörter

· Einführung

· Methoden

· Ergebnisse

In unserem Artikel Wie man ein wissenschaftliches Papier formatiert , erklären wir die Anforderungen jedes dieser Abschnitte in der Tiefe. Schau dir das an, bevor du anfängst zu schreiben; Ein exzellenter Überblick kann sicherstellen, dass Sie während des Schreibprozesses auf dem richtigen Weg bleiben.

0 Punkte
Beantwortet von (140 Punkte)
 

Wie man ein gutes wissenschaftliches Papier gestaltet? Fragen Sie sich selbst. Was ist der Zweck des Schreibens von Papieren? Einen Job bekommen? Nein. Kommunikation und Verbreitung von Forschung.

natürlich Endlich hilft Ihnen Ihre Publikationsliste und Zitate, einen Job zu bekommen. Was passiert, wenn ein Papier schlecht geschrieben wird? Papier wird abgelehnt? nicht genau. Aber jemand, der interessiert sein könnte, könnte es vermissen oder es vielleicht nicht verstehen. Also, willst du ein Papier schreiben? Die goldene Regel ist "Denk an den Leser". Die Silberregel lautet "Versteh, was du sagen willst". Wie organisieren Sie Ihre Gedanken ?. Lassen Sie uns versuchen, eine redaktionelle Zusammenfassung zu schreiben: Die Zusammenfassungen des Editors sind 250 Zeichen einschließlich Leerzeichen. Wenn Sie das haben, erweitern Sie es zu einem Abstract von 150 bis 200 Wörtern. Sobald Sie das haben, planen Sie die Zahlen, Tabellen usw. Es gibt verschiedene Arten von Journal Sie müssen schauen, was es veröffentlicht? Wie viel veröffentlicht es? Es gibt zwei Arten hochselektiv im Vergleich zu auch große Volumen. Wer liest es? Einige Zeitschriften sind rot von Spezialisten, manche sind multidisziplinär. Die folgende Abbildung zeigt, auf welche Art von Journal Sie zielen. Dies sind die Elemente des Papiers. Wenn man genauer hinsieht. Im Einführungsthema sollten Schlüssel, Studien und Ziele erwähnt werden. Im Bereich Ergebnisse können Sie Beweise hinzufügen. aber dump nicht Daten !. Leser richtig führen. Schließlich können Sie im Diskussionsteil Vorbehalte setzen, Einschränkungen auch zukünftige Auswirkungen darauf, was als nächstes passieren kann. In der Einleitung müssen Sie Ihre Wörter von allgemein zu spezifischeren bewegen. Drei wichtige Faktoren im Einführungsteil sind Kontext, Fokus und Ergebnisse. Im Kontext, in dem Sie zeigen können, warum Sie auch etwas tun, was wir in der bisherigen Literatur nicht wissen. Die zweite Sache in der Einführung konzentriert sich auf Schlüsselstudien und Ziele wie warum sollte ich mich kümmern ?. Endlich in der Einleitung zeigen Sie Ihre Ergebnisse als Vorschau auf Ihre Methoden und Ergebnisse.

Lassen Sie uns abstrakt aussehen, sie sind wie Minipapiere. Es sollte nur das Thema, das angesprochene Problem, die Forschung und die wichtigsten Ergebnisse enthalten. Vermeiden Sie komplexe zusammengesetzte Substantive. Verwenden Sie wenn möglich die aktive Stimme. Versuchen Sie Akronyme zu vermeiden. Sei sehr vorsichtig mit Adjektiven. Vermeide es, zu durchsetzungsfähig zu sein, aber sei nicht vage! Titel locken deine Leser an. Lass sie nicht ausziehen. sollte Keywords enthalten, die durchsuchbar sind. Vermeiden Sie komplexe Verbindungen Substantive, Akronyme, verwenden Sie aktive Stimme.Vielen Dank.

https://www.facebook.com/Nanotechnolo...

Willkommen bei "Ich möchte es wissen", wo Sie Fragen stellen und Antworten von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft erhalten können.
...